St. Vith

Kollegium in St. Vith weist Vorwürfe zurück

Das Kollegium in St. Vith weist die Vorwürfe der Beschwerdeführer Sonkes und Kirsch zum geplanten neuen Stadtbild am Rathaus zurück. Diese hätten keine relevanten städtebaulichen Aspekte zum Gegenstand, sondern kritisierten die Haushaltspolitik der Gemeinde. Mehr ...

Gregor Hoffmann: Ausstellung im ZVS-Museum

Der Eifeler Bildhauer Gregor Hoffmann wäre im vergangenen Jahr 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass und fünf Jahre nach seinem Tod wird am Freitagabend im ZVS-Museum in St. Vith eine Ausstellung eröffnet. Bis Mitte Juni zeigt sie Porträtbüsten und Zeichnungen des Künstlers. Mehr ...

Kurier-Journal: 60 Jahre Werbezeitung St. Vith

In den meisten Eifeler Haushalten wird sie am Mittwochmorgen auf dem Küchentisch gelegen haben: die Jubiläumsausgabe des Kurier-Journal. Seit 60 Jahren gibt es die St. Vither Werbezeitung. Zur Feier des Tages wurde am Mittwoch mit einer Zeitreise und alten Anzeigen an die Geschichte des Blattes erinnert. Mehr ...

St. Vith: Erwin Kirsch und Albert Sonkes legen Einspruch ein gegen Rathausplatzgestaltung

Eine Begegnungszone samt Wasserspiel mit dem Stadtwappen, dazu eine optische Verbindung zwischen Rathaus und Büchelturm, inklusive Hinweisen zur Geschichte: So soll der St. Vither Rathausplatz aussehen. "Überdimensioniert" und "unsinnig" finden das die beiden St. Vither Erwin Kirsch und Albert Sonkes. Sie erheben in einem offenen Schreiben Einspruch gegen die geplante Gestaltung. Mehr ...

Sozialbetrieb: Hof Peters schafft Raum für die Zukunft

Im Ortskern von Emmels hat sich vor fast 20 Jahren ein Sozialbetrieb etabliert: der Hof Peters. Dort finden Menschen mit Beeinträchtigung eine sinnvolle Beschäftigung. Die Sandwiches und anderen Mahlzeiten, die sie zubereiten, sind sozusagen in aller Munde. Nun schafft der Sozialbetrieb Raum für die Zukunft. Mehr ...

Möhnendonnerstag in St. Vith

Auf den ersten Blick war in St. Vith alles wie immer: Die Möhnen aus der Stadt und den vielen umliegenden Ortschaften rüsteten sich zum gemeinsamen Sturm - und doch war in diesem Jahr etwas anders, denn die Möhnen stürmten schnurstracks am Rathaus vorbei. Mehr ...