Presseschau

Die Presseschau von Samstag, dem 18. August 2018

Die Reformpläne bei Bpost, Ankündigungen der PTB sowie des SP.A-Vorsitzenden John Crombez im Hinblick auf die Kommunalwahlen und das Comeback von Russland auf die internationale Bühne sind Themen, mit denen sich die Leitartikel der Zeitungen heute beschäftigen. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 17. August 2018

Die Zeitungen greifen erneut das Brückendrama in Genau auf und diskutieren kritisch die fehlende Investitionsfreudigkeit der belgischen Regierungen in Infrastrukturprojekte. Außerdem kommentieren sie das Einsperren von Kindern, das Problem Alzheimer und die schwindende Lesekompetenz bei Schülern. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 16. August 2018

Die Zeitungen kommentieren ausführlich das Brücken-Drama in Genua. Die Schuldzuweisung an Europa wird als falsch abgelehnt, Außerdem geht es um die Einlieferung von Kindern in das geschlossene Asylabschiebezentrum in Steenokkerzeel. Die Leitartikel zeigen sich hier skeptisch. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 14. August 2018

Zunächst machen die Zeitungen sich Gedanken über die Auswirkungen der Krise in der Türkei und der Situation in Italien auf Europa. Außerdem ist die "Aquarius" Thema: Das Boot sitzt erneut mit Geflüchteten auf dem Mittelmeer fest. Und dann geht es noch um ein Umdenken in der Landwirtschaft. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 13. August 2018

Die Zeitungen blicken auf eine regelrechte "Medaillen-Flut" für Belgien bei den European Championships. Außerdem geht es in den Kommentaren um neue Verkehrsregeln in Flandern, die geschlossenen Auffangzentren für Asylbewerber und die Auswirkungen auf Europa durch den Streit zwischen US und Türkei. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 11. August 2018

Die Zeitungen jubeln über den Sieg von Nafi Thiam bei der Leichtathletik-Europameisterschaft. Außerdem kommentieren sie den Streik bei Ryanair und den geplanten Börsengang von Belfius, machen sich Sorgen um die Lage in der Türkei und zum Brexit und unterstützen Kanada im Konflikt mit Saudi-Arabien. Mehr ...

Die Presseschau von Freitag, dem 10. August 2018

Aufmacher und Leitartikel widmen sich dem heutigen Piloten-Streik bei Ryanair. Außerdem geht es in den Kommentaren um die Pünktlichkeit bei der SNCB, Klagen der Banken KBC und ING, US-Sanktionen gegen alle möglichen Länder und um einen neuen Burka-Streit in Großbritannien. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 9. August 2018

Der Wechsel von Nationaltorwart Thibaut Courtois zu Real Madrid ist natürlich groß in den Zeitungen. Aber es gibt auch eine Vielzahl anderer Themen: Paul Magnette, der neue Bericht über die Zukunft des Notariats, die Präsidentschaftswahl im Kongo und die wachsende Zahl von Bürgerinitiativen in Belgien. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 8. August 2018

Die Hitzewelle ist fürs Erste vorbei, das Klima bleibt trotzdem ein wichtiges Thema für die Zeitungen. Daneben sorgt aber auch ein brutaler Angriff auf ein Schwulenpaar in Gent für Schlagzeilen und Kommentare. Außerdem jährt sich am Mittwoch zum 100. Mal der Beginn der Hunderttageoffensive. Mehr ...

Die Presseschau von Dienstag, dem 7. August 2018

Die US-Sanktionen gegen den Iran nehmen auf Titelseiten und in Leitartikeln einen prominenten Platz ein. Daneben gibt es auch eine Vielzahl nationaler Themen: ein Hoch bei den Asylanträgen, mehr Möglichkeiten für die Polizei, im Internet zu ermitteln, die Todesfälle beim Tomorrowland-Festival und die Reföderalisierungsdebatte. Mehr ...