Bücher

Goldrausch in der Eifel

Geschichtsliebhabern ist der Name Hermann-Josef Giesen ein Begriff. Der Eschweiler Autor hat jetzt ein neues Buch vorgestellt, in dem es um den Goldbergbau in der Eifel geht. Auf 112 Seiten erzählt er die Geschichte des Goldrausches Anfang des 20. Jahrhunderts. Mehr ...

Eifelgeschichte mal anders

Die Geschichte der Eifel muss neu geschrieben werden. Das behaupten zumindest die beiden Kabarettisten Hubert vom Venn und Achim Konejung in ihrem neuen Buch "2000 Jahre Eifel". Mehr ...

Brüssel-Roman „Die Hauptstadt“ für Deutschen Buchpreis nominiert

Im Vorfeld der Frankfurter Buchmesse wird am Montag der Gewinner des Deutschen Buchpreises bekanntgegeben. Der Preis gilt als einer der wichtigsten Auszeichnungen für Romane in deutscher Sprache, und unter den sechs Finalisten steht in diesem Jahr auch ein Roman, dessen Handlung zum größten Teil in Brüssel spielt. Mehr ...