Bücher

Peter Schnieders liest in Amel aus „Faszination des Bösen“

Er hat über tausend Leichen gesehen und noch weit mehr Fälle bearbeitet: Peter Schnieders war Kriminalhauptkommissar in Köln und 43 Jahre lang dem Bösen auf der Spur. Seit zwei Jahren ist er pensioniert und schreibt. Am 26. Oktober liest er in Amel. Mehr ...

AKW-Unfall in Tihange – eine Romanbesprechung

Der deutsche Autor und Journalist Roland Siegloff hat ein neues Buch veröffentlicht. "Wolke sechs" heißt der Roman, in dem Siegloff nicht nur das Brüsseler EU-Milieu, sondern auch noch eine andere Realität der belgischen Gegenwart eingebracht hat, die gerade auch in Ostbelgien eine Rolle spielt: nämlich das Atomkraftwerk von Tihange. Mehr ...