Lontzen

Einbruch in Lontzen: Bewohner überraschen Diebe

Schreckmoment für die Bewohner eines Hauses in Lontzen Donnerstagnacht: Gegen kurz vor drei Uhr drücken unbekannte Täter in der König-Baudouin-Straße ein Fenster des Hauses auf und verschaffen sich auf diese Weise Zugang. Mehr ...

Skulpturenweg in Walhorn: Europas Vielfalt in Stein gemeißelt

Letztes Jahr im September haben sich in Walhorn sieben internationale Bildhauer und Bildhauerinnen versammelt und sich Gedanken über Europa gemacht. Jeder hat seine Vision für den Kontinent in Stein gemeißelt. Die Endergebnisse schmücken nun den Walhorner Skulpturenweg, der am Sonntag eröffnet wurde. Mehr ...

Rotes Kreuz Eupen-Lontzen muss sich für die Zukunft wappnen

In Krisenzeiten zeigt sich oft, wie wichtig es ist, Menschen zu finden, die einfach anpacken, die helfen, wo Hilfe benötigt wird. Und Krisen hatten wir ja in den vergangenen Jahren genug. Ein großer Helfer in der Not ist das Rote Kreuz. Ganz viele Ehrenamtliche sind tagtäglich im Einsatz – in der Lokalsektion Eupen-Lontzen sind es rund 100. Allerdings sind die Bedingungen, unter denen die Freiwilligen arbeiten, nicht immer optimal. Das soll sich in Zukunft ändern. Mehr ...

Walhorn gewinnt 4:1 in Honsfeld und wehrt Abstieg vorerst ab

Die Union Walhorn hat den Abstieg in die dritte Provinzklasse erstmal verhindert. Beim Honsfelder SV war ein Sieg Pflicht und die Gäste lieferten ab. Die schwache Leistung und die verdiente Niederlage bedeuten für Honsfeld einen weiteren Rückschlag im Abstiegskampf. Mehr ...