Burg-Reuland

Eine Grüne durch und durch: Inga Voss-Werding zieht ins PDG

Mit 1.130 Vorzugsstimmen ist die Ecolo-Kandidatin Inga Voss-Werding am 26. Mai neu ins Parlament der Deutschsprachigen Gemeinschaft gewählt worden. Für die 33-Jährige aus dem beschaulichen Örtchen Lascheid in der Gemeinde Burg-Reuland ein tolles Ergebnis. Mehr ...

Liebellenschule in Auel eröffnet

Elisabeth Udelhoven begleitet Menschen in die Natur. Nach ihrem eigenen Konzept hat die Naturpädagogin eine Liebellenschule eröffnet. Mehr ...

Gemeinde Burg-Reuland sucht neue Handlungsspielräume

Der Reuländer Gemeinderat hat sich mit einer Reihe von Finanzfragen und mit der Vertretung in gemeindeübergreifenden Gremien befasst. Interessant waren vor allem die Neuigkeiten in Sachen Dorfentwicklung, Tourismus und Müllvermeidung. Mehr ...

Wahlwerbung in Ostbelgien: Nicht alles ist erlaubt

Der Wahlkampf ist gestartet und an den Straßen scheinen sich die Parteien um die besten Plätze für ihre Plakate zu streiten. Die Regeln beim Wahlplakat-Kampf sind den Gemeinden überlassen. Doch die Parteien halten sich nicht daran. Mehr ...

Von Ouren bis Kelmis: Neues Knotenpunktsystem führt Wanderer durch ganz Ostbelgien

Ostbelgien ist eine beliebte Wanderregion - und wird als solche nicht nur von Einheimischen, sondern auch von Touristen geschätzt. Mit dem neuen Knotenpunktsystem soll Wandern in Ostbelgien jetzt noch attraktiver werden. Über 3.000 Schilderpfosten werden bis Ende des Jahres ein flächendeckendes Wegenetz bilden, und Wanderer so auf Kurs halten - ganz ähnlich dem VeloTour-Navigationssystem für Radfahrer. Im Süden der DG wurden jetzt die ersten Wegweiser angebracht. Mehr ...