Burg-Reuland

Immobilien: Warum ist Burg-Reuland so günstig? Und bleibt das so?

Das belgische Wirtschaftsmagazin Trends veröffentlicht jedes Jahr einen Immobilienführer mit den Durchschnittspreisen für Wohnungen in allen Gemeinden des Landes. Dabei basiert sich die Zeitschrift auf die Statistiken des Königlichen Verbands der belgischen Notare. Demnach ist die Gemeinde Burg-Reuland nach wie vor eines der allergünstigsten Pflaster, wenn man eine preiswerte Immobilie erwerben möchte. Mehr ...

Nach Corona-Ausbruch: Kaleido schließt Gemeindeschule in Born

46 Kinder besuchen normalerweise die Gemeindeschule samt Kindergarten in Born. Nun sind Kinder und Mitarbeiter in Quarantäne. Der Grund: Mehrere Corona-Fälle waren aufgetaucht, weitere Kinder zeigten Symptome. Kaleido hat daraufhin eine Schulschließung empfohlen. Mehr ...

Gemeinde Burg-Reuland setzt weiter auf Trinkwasserversorgung mit Gouvy

Der Gemeinderat von Burg-Reuland hat mit einer Schweigeminute begonnen für den am Sonntag verstorbenen und am Donnerstag beigesetzten Ehrenbürgermeister Joseph Maraite. Zentraler Punkt der Tagesordnung war die gemeinsame Trinkwasserversorgung mit der Gemeinde Gouvy. Mehr ...

Joseph Maraite im Alter von 71 Jahren verstorben

Der ehemalige Ministerpräsident der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Joseph Maraite, ist tot. Er verstarb Sonntagmorgen im Alter von 71 Jahren nach langer Krankheit in der St. Vither Klinik St. Josef. "Ein herzensguter Mensch", "immer mit einem Lächeln auf den Lippen", "ein Brückenbauer" - gefasst und ehrlich sind die Reaktionen ehemaliger Wegbegleiter auf den Tod von Joseph Maraite. Mehr ...

Coronatests für drei Eifelgemeinden: 170 Einwohner nehmen Angebot am ersten Tag wahr

In St. Vith ist am Dienstagmorgen die dreitägige Corona-Testreihe angelaufen, die das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft durchführen lässt. Sie richtet sich an die Einwohner der Eifelgemeinden Amel, Burg-Reuland und St. Vith. Dort sind die Corona-Zahlen zurzeit besonders hoch. 170 Einwohner haben das Angebot am ersten Test-Tag angenommen. Mehr ...

Hohe Infektionslage in der Eifel: Ministerium startet PCR-Tests in drei Gemeinden

In den drei Eifelgemeinden Amel, Burg-Reuland und St. Vith hat die Zahl der Corona-Fälle besonders stark zugenommen. Aufgrund der hohen Inzidenz-Zahlen führt das Ministerium nächste Woche breit angelegte PCR-Tests durch. Davon erhofft sich die Hygieneinspektion ein besseres Bild der Ausbreitung des Virus, damit Infektionsketten schneller durchbrochen werden können. Mehr ...