Büllingen

Knotenpunktsystem offiziell eingeweiht

In Manderfeld ist jetzt das neue Wanderknotenpunkt-System für den Süden Ostbelgiens eröffnet worden. Tourismusministerin Isabelle Weykmans überreichte den Vertretern der Eifelgemeinden symbolisch fünf Blanko-Wanderschilder. Mehr ...

Mürringen schiebt dem Kneipensterben einen Riegel vor

Die letzte Wirtschaft in Mürringen hat Ende Juli ihre Pforten geschlossen. Die VoG Dorftreff hat deshalb den Aufruf "100 Leute für Jaspesch" gestartet. Der Saal soll neu aufgebaut und die Wirtschaft ehrenamtlich betrieben werden. Statt der benötigten 100 Leute haben bisher schon 120 Mürringer ihre Hilfe angeboten. Mehr ...

Thierry Neuville mal anders: Rundflug mit dem Rallyefahrer in Büllingen

In Büllingen hat der St. Vither Rallyefahrer Thierry Neuville seine Flugkünste als Hubschrauberpilot unter Beweis gestellt. Bei ungünstigen Wetterbedingungen landete Neuville Samstagnachmittag mit einem Hubschrauber auf dem Büllinger Flugplatz. Das ganze war Teil des Jubiläumsfestes vom ostbelgischen Flugverein "Feuervogel". Mehr ...

Büllingen lässt Pfarrhaus für den neuen Pastor herrichten

Durchgehend einstimmig und ohne Diskussion hat der Gemeinderat von Büllingen elf Tagesordnungspunkte abgehakt. Gleich fünf davon hatten mit dem Thema Kirche zu tun. So soll die Außenfassade des Turms an der Büllinger Pfarrkirche saniert werden. Das angrenzende Pfarrhaus wird auf Vordermann gebracht, weil dort der neue Pastor einziehen soll. Mehr ...

Wie Woodstock beinahe nach Ostbelgien gekommen wäre

Am Donnerstag jährt sich zum 50. Mal das legendäre Musikfestival Woodstock. "Three Days of Peace and Music", wie es damals hieß. Und an runden Jahrestagen ist immer wieder versucht worden, das Festival neu zu beleben. Kaum jemand weiß noch, dass es um ein Haar vor 20 Jahren bei uns in Ostbelgien stattgefunden hätte. Mehr ...