Büllingen

Amel bleibt steuergünstig und sucht neue Einnahmequellen

Die Gemeinde Amel will im kommenden Jahr rund drei Millionen Euro investieren - zum überwiegenden Teil mit Eigenmitteln. Im Unterschied zu anderen Gemeinden verzichtet sie trotz günstiger Zinssätze auf Anleihen. Auch die Steuern werden nicht erhöht. Mehr ...

Friedhelm Wirtz will die Gunst der Stunde für Investitionen nutzen

Wie in Burg-Reuland ist auch im Büllinger Gemeinderat in dieser Legislaturperiode nur eine Liste vertreten, nämlich die von Bürgermeister Friedhelm Wirtz. Zur Halbzeit der Legislaturperiode spricht er über diese besondere Situation und über anstehende Investitionen in der Gemeinde Büllingen. Mehr ...

Vor dem nächsten Konzertierungsausschuss: Kino Scala hofft auf mehr Planungssicherheit

Nach dem Konzertierungsausschuss am 22. Dezember war der Aufschrei im Kultursektor und bei den Kinobetreibern groß. Der Betrieb sollte für mindestens einen Monat wieder eingestellt werden, so jedenfalls wollte es der Ausschuss. Doch der Staatsrat war anderer Meinung und kippte die Entscheidung wieder. Nichtsdestotrotz hat das Hickhack Spuren hinterlassen, auch beim Kino Scala in Büllingen. Mehr ...

Grünes Licht für Theater und Kinos: Reaktionen aus Ostbelgien

Erleichterung und Freude überwiegen auch im ostbelgischen Kultursektor, nachdem der Staatsrat die Entscheidung des Konzertierungsausschusses gekippt hat. Jetzt dürfen die Kultureinrichtungen wieder öffnen. Das Hin und Her stellt die Verantwortlichen aber auch vor organisatorische Herausforderungen. Mehr ...