Raeren

Spannende Entdeckung bei Sanierung der Raerener Burg

Die Raerener Burg ist nicht nur ein Wahrzeichen der Gemeinde. Mit dem Töpfereimuseum gehört sie auch zu den touristischen Highlights der Region. Seit drei Jahren wird sie umfangreich saniert. Bei den Arbeiten haben die Restauratoren eine spannende Entdeckung gemacht: Im Inneren des großen Westturms verbirgt sich ein weiterer älterer Turm, der bislang nicht bekannt war. Mehr ...

Schulprojekt Lichtenbusch bleibt Streitthema in der Gemeinde Raeren

Im Streit um die Gemeindeschule Lichtenbusch hat die Raerener Mehrheit die Weichen gestellt: Sie hat den Kauf eines Grundstücks für einen Schul-Neubau beschlossen - rund 300 Meter vom alten Standort entfernt. Die Opposition kämpft weiter für eine Fusion mit der Schule in Eynatten. Mehr ...

Raeren kauft Gelände für neue Schule Lichtenbusch

Die Gemeinde Raeren kauft in Lichtenbusch ein Grundstück, um dort eine neue Schule zu bauen. Das hat der Gemeinderat am Mittwochabend gegen die Stimmen der „Mit Uns“-Opposition beschlossen. Das Gelände an der Pleistraße in der Nähe zur Autobahn kostet rund 170.000 Euro. Mehr ...

Raeren-Eynatten betreibt Wiedergutmachung gegen FC Herstal

Der RFC Raeren-Eynatten hat zuhause mit 2:0 gegen den FC Herstal gewonnen. Frühe Tore in beiden Halbzeiten durch Florent Offermann und Carlo Evertz entschieden das Spiel gegen die Gäste um Ex-AS-Eupen-Spieler Moussa Diallo und Bernado da Silva Wanderson. Mehr ...

Pressefrühstück als Auftakt der Fairen Woche

Im Rahmen der Fairen Woche, die dieses Jahr vom 6. bis 16. Oktober stattfindet, hat am Montagmorgen auch ein "faires Pressefrühstück" stattgefunden. Dazu eingeladen hat der Minister für Entwicklungszusammenarbeit der Deutschsprachigen Gemeinschaft, Antonios Antoniadis. Mit dabei waren unter anderem auch die Vertreter und Vorsitzenden der Weltläden aus der DG. Mehr ...