Raeren

O-asen für Ostbelgien und ein Preis für die TAO

Ostbelgien bleibt ein beliebtes Ausflugsziel. Das machen nicht erst die letzten Wochen deutlich. Seitens der Tourismusagentur Ostbelgien ist das allerdings kein Grund, sich auszuruhen. Mit den sogenannten O-asen hat man nun einen weiteren touristischen Anreiz für die Region geschaffen. Mehr ...

Kein Keramikmarkt in Raeren

Der 26. Euregio-Keramikmarkt in Raeren findet dieses Jahr nicht statt. Das hat das Töpfereimuseum Raeren jetzt bekannt gegeben. Mehr ...

Sommerferien in der Region: Kirchenfenster von André Blank in Rocherath

Die drei Eifeldörfer Mackenbach, Rocherath und Weweler haben eines gemeinsam: Ihre Kirchen beherbergen Glaskunst des Raereners André Blank. Der 1987 verstorbene Meister der Nachkriegskunst gilt als Wegbereiter der Moderne in Ostbelgien. Neben Gemälden und Zeichnungen hat er sich mit der Glaskunst einen Namen gemacht. Eines der schönsten Beispiele dafür sind die Kirchenfenster in Rocherath. Mehr ...

Luminus plant Windkraftanlage in Eynatten

Die private Energie-Gesellschaft Luminus hat einen Bauantrag für eine Windkraftanlage in Eynatten gestellt. Geplanter Standort ist das Gelände des Unternehmens NMC in der Gert-Noël-Straße. Mehr ...

Sommerferien in unserer Region: Der Naturlehrpfad in Raeren

Die hiesige Flora und Fauna genießen - das geht natürlich vielerorts. Doch manchmal fragt man sich schon, welche Pflanze man gerade blühen sieht oder welchen Vogel man aus den Bäumen zwitschern hört. Genau diese Infos bekommt man auf dem Naturlehrpfad in Raeren. Startpunkt ist der alte Bahnhof. Mehr ...

Sommerferien in unser Region: Der RaerenerRadRundweg

Der Reiz des Verreisens ist es, Neues zu entdecken. Doch Neues findet man nicht nur in der Ferne, auch die eigene Heimat ist einem nicht immer so bekannt wie man denkt. In Raeren wurde vor acht Jahren der RaerenerRadRundweg eröffnet. Dieser soll Touristen, aber vor allem Einheimischen die eigene Gemeinde näher bringen. Mehr ...