Raeren

Gestrandet in Neuseeland: Ostbelgier sitzen wegen Unwetter fest

In Neuseeland ist derzeit viel los. Im Norden des Landes hat es einen Vulkanausbruch gegeben, bei dem bisher fünf Menschen ums Leben gekommen sind. Und weiter südlich haben Unwetter für Chaos gesorgt. In Orten rund um den Franz-Josef Gletscher sitzen nämlich derzeit tausende Touristen fest. Unter ihnen auch die Raerenerin Lynn Grossmann und ihr Mann. Mehr ...

Claudia Fonk ist neue ÖSHZ-Sekretärin in Raeren

Das Öffentlichen Sozialhilfezentrum in Raeren hat eine neue Sekretärin. Claudia Kirschfink-Fonk leitet das ÖSHZ seit dem 1. Dezember. Damit ist sie die Nachfolgerin von Thomas Brüll, der als Chef ins Kabinett von Sozialminister Antoniadis wechselte. Claudia Fonk war Stellvertretende Sekretärin beim ÖSHZ Raeren und hat an der Basis im administrativen Bereich gearbeitet. Mehr ...

Olivier Muytjens bei Toyota Trophy auf Platz zwei

Der Rennstall Toyota Gazoo Racing vergibt jedes Jahr Preise für Privatfahrer, die die Marke bei Rundstreckenrennen oder Rallyes auf der ganzen Welt vertreten. Einer von ihnen ist Olivier Muytjens aus Lichtenbusch. Mehr ...

Streetfood meets Christmas: Adventsmarkt in Raeren

Am ersten Adventswochenende (30. November und 1. Dezember) veranstaltet der Verkehrsverein Raeren einen Adventsmarkt auf dem Dorfplatz in Raeren - zum zweiten Mal unter dem Motto "Streetfood meets Christmas". Mehr ...

Pizza aus dem Automaten: Bald auch in Eupen und Eynatten

Wenn man es eilig hat und schnell einen Happen zu Essen braucht, ohne lange in der Schlange anstehen zu müssen, ist die Verführung, auf Fast Food zurückzugreifen, besonders groß. "Drive in" ist für viele dann das Stichwort. In Zukunft vielleicht aber auch der Begriff "Pizza-Automat": In Baelen, Welkenraedt und Lontzen gibt es so einen Automaten schon. Und auch in Eynatten und Eupen soll es bald Automaten geben. Mehr ...