National

Großbrand bei Hako in Erpe-Mere gelöscht

Großbrand in Erpe-Mere gelöscht

Im ostflämischen Erpe-Mere ist am Samstagmorgen der kommunale Katastrophenplan ausgerufen worden. Grund war ein Brand in dem auf industrielle Reinigungsmaschinen spezialisierten Unternehmen Hako, der mittlerweile gelöscht werden konnte.

Mehr ...

Transportgewerkschaft UBT stimmt Tarifabkommen zu

Die Transportgewerkschaft UBT hat als erste sozialistische Gewerkschaft dem ausgehandelten Entwurf für ein Tarifabkommen im privaten Sektor zugestimmt. Unterhändler von Arbeitgebern und Gewerkschaften hatten diese vorläufige Einigung im Februar erzielt. Arbeitnehmervertreter mehrerer Branchen lehnen den Entwurf allerdings ab.

Mehr ...

Strom wird immer teurer

Elektrischer Strom wird immer teurer. Seit der Liberalisierung des Energiesektors 2007 hat sich der Strompreis für die Verbraucher nahezu verdoppelt. Mehr ...

König reist am Sonntag nach Südkorea

König Philippe und Königin Mathilde werden nächste Woche zu einem offiziellen Staatsbesuch in Südkorea erwartet. Der Antritt zu dem viertägigen Staatsbesuch ist für Sonntag vorgesehen. Mehr ...

Abschied von Kardinal Godfried Danneels

In der Sint-Rombouts-Kathedrale von Mechelen ist in Anwesenheit des Königspaares und hochrangiger Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kirchen Abschied von Kardinal Godfried Danneels genommen worden. Mehr ...

Wahlmanipulation? Ermittlungsverfahren gegen Dimitri Fourny

Neuer Paukenschlag in der wallonischen Politiklandschaft. Der CDH-Politiker Dimitri Fourny hat bekanntgegeben, dass gegen ihn ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. In dem Fall geht es um einen - in einer Demokratie doch heiklen - Vorwurf: Bei den Kommunalwahlen vom 14.  Oktober sollen gefälschte Wahlvollmachten benutzt worden sein - zu Gunsten der Liste von Dimitri Fourny. Die Justiz will jetzt also der Frage nachgehen, ob er davon gewusst hat. Mehr ...