National

Fitnesscenter

Nächste Lockerungen am 9. Juni – Thema Reisen noch offen

Premierminister Alexander De Croo und Vertreter der Teilstaaten haben die nächsten Lockerungsschritte beschlossen – einen „umfangreichen Sommerplan“, wie es De Croo nannte. Ab dem 9. Juni dürfen viele Kultur- und Freizeiteinrichtungen wieder öffnen, außerdem die Restaurants und Cafés auch innen.

Mehr ...

Höherer Mindestlohn gleich weniger Armut? Experten zweifeln

Die Sozialisten der PS haben gerade wieder einen höheren Mindestlohn auf die Agenda gesetzt. Die Gewerkschaften unterstützen diese Forderung. Sie wollen verhindern, dass Menschen trotz Arbeit in Armut leben. Doch so einfach ist die Rechnung nicht, schreibt die Zeitung De Standaard. Mehr ...

Vor dem Konzertierungsausschuss: Eine ungewohnte Atmosphäre und eine volle Agenda

Fast noch nie ist ein Konzertierungsausschuss in den Medien mit so großen Worten angekündigt worden wie der, der seit Dienstagmorgen stattfindet. Vom "Konzertierungsausschuss der Freiheit" wird gesprochen und von einer Rückkehr zur Normalität in vier Schritten bis Oktober. Inwiefern die hohen Erwartungen erfüllt werden, bleibt abzuwarten. Mehr ...

EU-Aus für Astrazeneca: Was bedeutet das für Belgien?

Kaum ein anderes Thema bewegt die Menschen nach wie vor so stark wie die Impfung gegen das Coronavirus. Denn trotz aller Fortschritte ist es noch längst nicht so weit, dass alle, die das wollen, sich auch tatsächlich impfen lassen können. Die Menschen beschäftigen sich vor allem mit der Frage, welches Präparat sie bekommen werden. Diese Frage hat seit Sonntag eine neue Dynamik bekommen. Denn die EU hat beschlossen, ihren Vertrag mit dem britisch-schwedischen Konzern Astrazeneca nicht zu verlängern. Mehr ...