Valérie Glatigny, Ministerin der Föderation Wallonie-Brüssel (Archivbild: Laurie Dieffembacq/Belga)

Französische Gemeinschaft plant neuen Kalender für das Hochschuljahr

Die „Fédération Wallonie-Bruxelles“ hat am Dienstag ihren jährlichen Feiertag begangen. Die Stimmung in der Gemeinschaft war schon einmal besser. Dunkle Wolken hängen über der Zukunft dieses Bundes. Hohe Schulden türmen sich auf, viele fragen nach dem Sinn der Gemeinschaft.

Mehr ...
Aktuelles
Regional

Treffen auf Augenhöhe zwischen DG und Rheinland-Pfalz

Die Regierungen der Deutschsprachigen Gemeinschaft und von Rheinland-Pfalz sind erstmals zu einer gemeinsamen Sitzung zusammengetroffen. Bei dem Treffen in Darscheid bei Daun standen Themen wie die Energie- und Baupolitik ebenso auf der Tagesordnung wie E-Mobilität, Digitalisierung oder Standortmarketing.

Mehr ...
Regional

Nachhaltig Wohnraum planen: Ausstellung im Alten Schlachthof

Wie man nachhaltig Wohnraum planen kann, darüber informiert eine Ausstellung im Alten Schlachthof in Eupen. Hintergrund ist ein von der EU gefördertes Projekt, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Ostbelgien umsetzt. Im Mittelpunkt stehen die Nordgemeinden Eupen, Lontzen und Raeren.

Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Regional

Gemeinderat Lontzen: Energie und Straßen bewegen die Gemeinde

Das Thema Energie beschäftig auch weiterhin die Gemeinde Lontzen. Neben der dazugehörigen Infrastruktur und den Sparmöglichkeiten sind aber auch der Zustand und die Entwicklung der Straßen auf dem Gebiet der Gemeinde Lontzen zur Sprache gekommen. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
National
Alle Artikel ansehen
International
Alle Artikel ansehen
Sport
Alle Artikel ansehen
Kultur
Alle Artikel ansehen
Meinung

Die Presseschau von Dienstag, dem 27. September 2022

Die flämischen Zeitungen kennen in ihren Leitartikeln nur ein Thema: die angebliche Regierungskrise in Flandern. Die frankophonen Zeitungen kommentieren derweil die hohen Energiepreise, den Kampf gegen die Drogenmafia und den Wahlausgang in Italien. Mehr ...