Die E-Auto-Begeisterten Romain Hédouin und Guillaume Castevert (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Knapp 6.000 Kilometer in 70 Stunden: Zwei Franzosen fahren mit dem E-Auto quer durch Europa

Zumindest beim Fahren produzieren Elektrofahrzeuge keine Schadstoffe, bei der Produktion ist aber noch Entwicklungsbedarf, vor allem was den Einsatz von Energie und Rohstoffen angeht. Mindestens genauso oft wird aber auch die Reichweite der E-Autos kritisiert. Um diese Kritiker eines Besseren zu belehren, haben zwei Elektroauto-Begeisterte aus Frankreich sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Mehr ...
Aktuelles
Regional

Play-In Junior Edition 2021: Musik und so viel mehr

Kinder kommen zusammen, machen gemeinsam Musik und haben einfach eine schöne Zeit: Die Play-In Junior Edition, organisiert von Födekam Ostbelgien, startet wieder im November. Derzeit laufen die Anmeldungen. 

Mehr ...
Sport

Ereignisreicher Auftakt bei der East Belgian Rallye

Zur Halbzeit der East Belgian Rallye führt Grégoire Munster vor Adrian Fernémont und Ghislain de Mévius. Tobias Brüls ist Fünfter, Kevin Hommes liegt nach einem Reifenschaden außerhalb der Top Ten. Cédric Cherain und Kris Princen sind ausgeschieden.

Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Nachrichten
Alle Artikel ansehen
Sport
Alle Artikel ansehen
Fußballergebnisse
Alle Artikel ansehen
Regional

PFF legt Akzent auf die Beschäftigung

Die PFF legt ihren Akzent auf die Beschäftigungspolitik. Das haben die Liberalen auf einer Pressekonferenz zu Beginn der Sitzungsperiode hervorgehoben. Ostbelgien soll als Wirtschaftsstandort attraktiv bleiben. Damit dies gelingt, muss in den Augen der PFF die Aus- und Weiterbildung gefördert werden. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
National

Armee sucht und bezahlt ausgebildete Techniker

Die belgische Armee übernimmt künftig die Kosten für ein technisches Hochschulstudium, wie Mechanik oder Informationstechnik - vorausgesetzt, die Studenten sichern zu, nach ihrem Abschluss eine Zeitlang beim Militär zu arbeiten. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
International

In den Niederlanden gilt der Corona-Pass

In den Niederlanden braucht jeder, der älter ist als zwölf Jahre, ab Samstag einen Corona-Pass, wenn er ins Café oder Restaurant gehen will oder eine kulturelle Einrichtung oder Veranstaltung besuchen will. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Meinung

Die Presseschau von Samstag, dem 25. September 2021

Zahlreiche Zeitungen widmen ihre Titelseiten der gerade stattfindenden Radsport-WM im eigenen Land. Aber der Blick der Leitartikler richtet sich unbestreitbar vor allem auf die deutschen Nachbarn. Bei denen findet ja morgen die Bundestagswahl statt, die das Ende der Ära Merkel einläutet. Mehr ...

Kommentar: Crisis? What Crisis?

Während in Belgien die Gewerkschaften bei einem nationalen Aktionstag auf die Entwicklung der Löhne aufmerksam machten, gingen weltweit an diesem Freitag wieder viele Jugendliche auf die Straße, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. Dürfen sie das? Ja, dürfen sie - und mehr als das! Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Kultur

Neue Ausstellung im Stadtmuseum Eupen

Das Eupener Stadtmuseum zeigt eine neue Ausstellung. Unter dem Titel "Landschaften aus Heimat und Ferne" werden Arbeiten von Lilie von Asten in Szene gesetzt - ein Kleinod der musealen Sammlungen, so das Museum. Mehr ...