Patchwork vergräbt Zeitkapsel (Bild: Chantal Scheuren/BRF)

Patchwork reist in die Zukunft

Das Patchwork in St. Vith ist zehn Jahre geworden. Viele Aktivitäten haben in den letzten Monaten nicht stattgefunden. Doch zu seinem Jubiläum hat der soziale Treffpunkt sich eine kreative Aktion ausgedacht. Kinder halten fest, wie sie sich das Leben in zehn Jahren vorstellen. Und ihre Werke werden an einem besonderen Ort konserviert.

Mehr ...
Aktuelles
Sport

Safari Rallye Kenia: Nach 19 Jahren zurück in der Weltmeisterschaft

Nach fast zwei Jahrzehnten sind die Fahrer der Rallye-WM dieses Wochenende zum ersten Mal wieder auf afrikanischen Schotter-Pisten unterwegs. Die Safari Rallye Kenia ist am Donnerstag mit einer kurzen Zuschauerprüfung gestartet. Schnellster war Sébastien Ogier im Toyota. Thierry Neuville liegt nach den ersten Kilometern auf Platz fünf.

Mehr ...
Fußball-EM
Alle Artikel ansehen
Nachrichten
Alle Artikel ansehen
Regional

Nach Satellitenklau am Scheiblerplatz: Public Viewing nicht in Gefahr

Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Donnerstag die Satellitenschüssel am Scheiblerplatz in der Eupener Unterstadt gestohlen. Das hat die Weser-Göhl-Polizei dem BRF bestätigt. Die Satellitenanlage dient zur Übertragung der Spiele der Roten Teufel bei der Fußballeuropameisterschaft. Mehr ...

Eifeler mit Nacktbildern erpresst

Die Eifel-Polizei meldet einen Fall von Sextortion, einer Erpressung mit Nacktbildern. Ein Mann hatte mit seiner Internetbekanntschaft gechattet und sich anschließend vor laufender Kamera ausgezogen. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
National
Alle Artikel ansehen
International
Alle Artikel ansehen
Sport
Alle Artikel ansehen
Meinung

Die Presseschau von Donnerstag, dem 24. Juni 2021

Neben den beiden Fußballspielen von gestern Abend geht es heute auch um die Polemik, die rund um die Frage entstanden ist, ob das Münchner Stadion in den Regenbogenfarben angeleuchtet werden sollte. Während die EU dem ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban eher machtlos ist, gibt es scharfe Kritik an der UEFA. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Kultur

Vorstellung der Saison 2021-22 der Königlichen Oper der Wallonie

Am vergangenen Samstag hat die Königlichen Oper der Wallonie ihr Programm für die kommende Saison vorgestellt, die bereits im August mit einer Aufführung des Requiems von Wolfgang Amadeus Mozart beginnt. Nach der zum großen Teil abgesagten Jubiläumssaison 2020-21, in der das Opernhaus seinen 200. Geburtstag feiern wollte, stehen die Zeichen jetzt auf Neuanfang. Mehr ...