Logo von Thomas Cook (Bild vom 17.2.2012)

Wie stehen ostbelgische Thomas-Cook-Reisende da?

Eigentlich sollte der Urlaub die schönste Zeit im Jahr sein. Zahlreiche Reisende weltweit mussten sich aber genau darüber Sorgen machen, als am Montag bekannt wurde, dass der britische Reisekonzern Thomas Cook Insolvenz angemeldet hat. Auch aus Ostbelgien befinden sich einige Thomas-Cook-Kunden gerade im Urlaub oder wollen ihre Reise demnächst antreten.

Mehr ...
Aktuelles
National

Nethys-Chef Stéphane Moreau kauft sich von Strafermittlungen frei

Nethys-Chef Stéphane Moreau hat sich mit der Staatsanwaltschaft Lüttich auf die Zahlung eines Geldbetrags geeinigt, um laufende Strafprozess-Ermittlungen gegen ihn zu beenden. Das berichtet die Zeitung Le Soir unter Berufung auf Informationen der Lütticher Staatsanwaltschaft.

Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Schmunzelnde Streifzüge durch die Muttersprache
Alle Artikel ansehen
Sendestörungen

Sendeausfälle von BRF1 und BRF2

Im BRF-Sendegebiet kommt es im Laufe der Woche vereinzelt zu Sendeausfällen. Betroffen sind die Gebiete um Burg-Reuland und Malmedy. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Regional
Alle Artikel ansehen
National

Thomas Cook Belgien arbeitet weiter – nur keine neuen Buchungen

Trotz der Insolvenz des britischen Reisekonzerns Thomas Cook werden die belgischen Aktivitäten des Unternehmens vorläufig weiterlaufen. Sowohl Thomas Cook Belgien als auch die Reisebüro-Vereinigung UPAV riefen belgische Kunden auf, gelassen zu bleiben. Sorge herrscht hingegen bei den Gewerkschaften. Mehr ...

Flämisches Parlament beendet Sommerpause ohne neue Regierung

Das flämische Parlament ist am Montag das erste Mal seit der Sommerpause wieder zu einer Plenarsitzung zusammengetreten. Die flämische Volksversammlung war damit die letzte der Föderal- und Regionalebenen des Landes, die ihre politische Arbeit im September wieder aufnahm. Ähnlich wie im wallonischen Parlament musste aber auch in Flandern die erste Sitzung ohne neue Regierung stattfinden. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
International
Alle Artikel ansehen
Sport

Abwechslungsreich, bunt und von allem etwas

Die richtige Ernährung ist ein großes gesellschaftliches Thema. Aber gerade Sportler sind da noch mal auf ganz andere Weise mit konfrontiert. Was sie essen, muss nicht nur satt machen und gut schmecken, sondern sollte am besten auch noch die Leistungsfähigkeit verbessern. Mehr ...

AS Eupen scheitert in Lütticher Festung

Keine Punkte für die AS in Sclessin. Standard Lüttich setzte sich gegen eine überfordert wirkende Eupener Mannschaft klar mit 3:0 durch. Laifis und ein Doppelschlag von Boljevic entschieden das Provinzderby. Die Lütticher bleiben in der Tabelle ganz oben, während die AS nun auf dem letzten Platz in der 1. Division A steht. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Meinung

Die Presseschau von Montag, dem 23. September 2019

Die Pleite von Thomas Cook betrifft auch viele belgische Urlauber und ist deshalb auch für die Zeitungen ein Thema. Die Leitartikel beschäftigen sich aber mit anderen Themen: der Regierungsbildung in Flandern, dem Klimawandel, dem Weltaufräumtag, dem autofreien Tag in Brüssel und auch der AS Eupen. Mehr ...
Alle Artikel ansehen
Kultur

Pascal Dusapins Oper „Macbeth Underworld“ erlebt Uraufführung in La Monnaie

Das dürfte wohl einmalig in der internationalen Opernwelt sein: Brüssels Intendant Peter De Caluwe bringt in den nächsten sechs Jahren zum Auftakt jeder Spielzeit zwei Uraufführungen heraus. Mit der neuen Oper des französischen Komponisten Pascal Dusapin wird gleich zum Auftakt ein überzeugendes Zeichen gesetzt. Mehr ...