Musik

NoName-Festival 2017 in Ovifat (Bild: NoName)

NoName-Festival 2018 abgesagt

Das NoName-Musikfestival in Ovifat wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Grund ist unter anderem ein Gutachten der Polizei, die während eines verdeckten Einsatzes auf dem Gelände im letzten Jahr verschiedene Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz festgestellt hatte.

Mehr ...

Packendes Musiktheater: Doppelabend in der Monnaie

Das Thema Freiheit steht im Zentrum zweier Operneinakter, die derzeit in der Brüsseler Oper La Monnaie gezeigt werden: „Il Prigioniero“ von Luigi Dallapiccola und „Das Gehege“ von Wolfgang Rihm. Sicher keine leichte Kost, aber dank zwei grandioser Hauptdarsteller ein spannendes Stück Musiktheater, das niemanden unberührt lassen kann.

Mehr ...

Bandprojekt: „Chavet“ im Alten Schlachthof

Unter dem Namen "Chavet" präsentiert der ostbelgische Gitarrist Daniel Chavet erstmals ein eigenes Bandprojekt. Unterstützt wird er dabei von David Arens und Daniel Gruselle. Am 28. Januar wird das Trio im Alten Schlachthof in Eupen zu sehen sein. Mehr ...

Kloster Garnstock soll neues Leben eingehaucht werden

Jedes Jahr zur Weihnachtszeit lockt die Krippe zahlreiche Besucher ins Kloster Garnstock. Das Kloster soll in Zukunft aber auch über die Weihnachtszeit hinaus mit Leben gefüllt werden. Am kommenden Sonntag, 21. Januar, findet deshalb ein Vokal-und Instrumentalkonzert dort statt. Mehr ...

Soul-Sänger Sydney Youngblood zu Gast im BRF

Seit über 30 Jahren ist Sydney Youngblood im Musik-Business. Der Entertainer erhielt mehrere Top-10-Platzierungen, hat weltweit fünf Alben sowie zahlreiche Singles veröffentlicht, und wurde mit vielen Auszeichnungen der Musikindustrie geehrt. Heute lebt der Weltstar in seiner Freizeit abwechselnd in Deutschland und in den USA. Am Donnerstag hat er den BRF besucht, um sein neues Album vorzustellen. Mehr ...

Ticketreservierung für Tomorrowland startet

Das Festival Tomorrowland zählt zu den erfolgreichsten Events, die die Musikszene in Belgien zu bieten hat. Auch in diesem Sommer wird es die flämische Kleinstadt Boom wieder in das Mekka der Fans elektonischer Dancebeats verwandeln. Am Montag fällt der Startschuss für den Ticketverkauf. Mehr ...

Adriano Celentano wird 80 – und singt immer noch

"Azzurro" machte ihn weltberühmt. Fast ein halbes Jahrhundert ist das her, und noch immer gibt es von Adriano Celentano neue Lieder. Nicht nur als Sänger, auch als Schauspieler und Showmaster ist der Italiener eine Legende. Jetzt wird er 80. Mehr ...