Sport

Dänemarks Mittelfeldspieler Christian Eriksen musste nach einem Zusammenbruch ins Krankenhaus gebracht werden (Bild: Friedemann Vogel/AFP)

Vor der Partie gegen Belgien: Wie finden die dänischen Spieler ihre innere Balance?

Am Donnerstagabend treffen die Roten Teufel in Kopenhagen auf den auf dem Papier wohl stärksten Gruppengegner bei dieser EM. Das Spiel ist das erste der Dänen nach dem tragischen Zwischenfall mit ihrem Starspieler Christian Eriksen, der im Auftaktspiel gegen Finnland leblos zusammengebrochen war. Eriksen geht es soweit gut und das steht ja wohl an oberster Stelle. Doch wie gehen die Spieler damit um, die den Zusammenbruch im Stadion miterlebt haben? Eine pauschale Antwort darauf gib es nicht, erklärt Anne Brüll, die sportpsychologische Betreuung anbietet.

Mehr ...

Didier Maats: „In der zehnten Minute wollen die Dänen für Eriksen applaudieren“

Es ist ja schon eine etwas eigenartige EM. Bis auf die Puskas-Arena in Ungarn sind alle Spielstätten bei dieser Europameisterschaft nur teilweise besetzt. Die Roten Teufel werden bei dieser EM nicht von den tausenden Fans live vor Ort unterstützt wie sonst. In Dänemark werden es am Donnerstagabend schon ein paar mehr sein als zum Auftakt in Russland.

Mehr ...

Rote Teufel: Wo ein Witsel ist, ist auch ein Weg

Am Donnerstag steigt das zweite EM-Spiel der Roten Teufel in Kopenhagen. Gegen die Dänen wird sehr wahrscheinlich Axel Witsel sein Comeback bei den Roten Teufeln feiern und das nach seiner schweren Verletztung. Nur die wenigsten haben ihm dieses Comeback bei der EM zugetraut. Witsel selbst hatte aber den Willen, an diese Rückkehr zu glauben.

Mehr ...

Andreas Beck: Außenseiterrolle macht Deutschland gefährlich

In der Gruppe F steigt am Dienstagabend das Spiel zwischen Frankreich und Deutschland. Die Deutschen sind gegen den amtierenden Weltmeister diesmal nur in der Position das Außenseiters. Eigentlich ein recht ungewohntes Bild. Interview mit AS-Spieler Andreas Beck, früher auch deutscher Nationalspieler. Mehr ...

Dänemark – Belgien: Das Leben geht weiter!

Es wurde in den letzten Tagen viel diskutiert nach dem tragischen Zusammenbruch des dänischen Spieler Christian Eriksen bei dieser EM. Einige wenige sprachen sogar von einem Turnierabbruch oder auch einem Rückzug der dänischen Mannschaft. Aber genau das wäre falsch. Mehr ...