Sport

Arsenal's Emile Smith Rowe and Standard's Paul-Jose Mpoku Ebunge fight for the ball during a soccer match of Belgian team Standard de Liege against English club Arsenal F.C., Thursday 12 December 2019 in Liege, on the sixth and last day of the group stage of the UEFA Europa League, in group F. BELGA PHOTO VIRGINIE LEFOUR

Europa League: Kein „Wunder von Sclessin“

Standard Lüttich ist aus der Europa League ausgeschieden. Die Lütticher kamen am letzten Spieltag der Gruppenphase nur zu einem 2:2-Unentschieden gegen Arsenal London. Alle Tore des Spiels fielen in der zweiten Halbzeit.

Mehr ...

Nick Braun schafft den Sprung zu den Roten Wölfen

In der Geschichte der belgischen Männer-Handballnationalmannschaft hat es immer wieder Ostbelgier gegeben, die den Sprung in die Auswahl geschafft haben. Jetzt ist es soweit für Nick Braun aus Hergenrath. Mehr ...

Trotz Niederlage: Aus Champions League wird Europa League für Brügge

Der FC Brügge verabschiedet sich mit einer Niederlage aus der Champions League. Gegen Real Madrid musste sich Brügge mit 1:3 geschlagen geben. Da der Konkurrent um den dritten Platz, Istanbul, bei Paris Saint-Germain verloren hat, zieht der Vizelandesmeister als Gruppendritter nun in die K.O.-Runde der Europa League ein. Mehr ...

AS Eupen behält die Punkte gegen Ostende daheim

Zum Abschluss des 18. Spieltags der 1. Division A hat die AS Eupen wichtige drei Punkte im Kampf um den Klassenerhalt eingefahren und die schwarze Serie von drei Niederlagen in Folge beendet. Im Kehrwegstadion wurde der KV Ostende mit 1:0 bezwungen. Der eingewechselte Carlos Embalo erzielte den Siegtreffer der AS in der 77. Minute. Mehr ...