Bütgenbach

Ski und Rodel gut: Winterspaß in Elsenborn

Ski und Rodel gut, heißt es in diesen Tagen in Ostbelgien. Bei eisigen Temperaturen und einer Schneedecke von bis zu 24 Zentimetern herrschen gute Bedingungen für den Wintersport. 15 Langlauf- und Alpinski-Stationen sind geöffnet. Das Ski-Zentrum Herzebösch in Elsenborn ist eine davon. Mehr ...

Fotoalbum: Rosenmontagszug in Bütgenbach

Rund 100 Fußgruppen und Wagen ziehen am Rosenmontag durch Bütgenbach, darunter Krankenpfleger der Uniklinik Elsenborn, Farmer von Weywertz' kleiner Farm und charmante Ladies aus dem Dorf. Mehr ...

Eifeler Prinzen im BRF: Sieben auf einen Streich!

Seit vielen Jahren lädt der BRF die Eifeler Prinzen ins Studio ein, mittlerweile abwechselnd: mal ins Funkhaus in Eupen, in diesem Jahr wieder ins BRF-Studio im St. Vither Triangel. Diesmal sind gleich sieben Ortschaften vertreten: Oudler, St. Vith, Schönberg, der Ourgrund, Bütgenbach, Büllingen und Mürringen. Mehr ...

Schwerer Verkehrsunfall in Bütgenbach

In Bütgenbach hat sich Donnerstagnacht ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Dabei raste ein Fahrer mit überhöhter Geschwindigkeit ungebremst in einen parkenden Lkw-Anhänger. Mehr ...

Wegeunterhalt bleibt Zankapfel in der Gemeinde Bütgenbach

Der Gemeinderat von Bütgenbach hat mehrheitlich das Programm für den Wegeunterhalt in diesem Jahr verabschiedet. Es wird auf fast 500.000 Euro geschätzt. Das ist mehr, als im Haushalt vorgesehen wurde. Vorausgegangen war eine Sitzung der Baukommission. Was Bauschöffe Charles Servaty aus seiner Sicht als "einvernehmlich" wertete, sah die Opposition aber völlig anders. Mehr ...

136.035 Bahnen beim 23. Schwimm-Marathon

Die 23. Auflage des Schwimm-Marathons hat den Rekord des Jahres 2014 knapp verpasst. In den vier Bädern der Region wurden insgesamt 136.035 Längen zurückgelegt. 2014 waren es rund 144.000. Am Spendentelefon kamen insgesamt 17.107 Euro zusammen - rund 100 Euro weniger als letztes Jahr. Mehr ...

Bahn um Bahn in Bütgenbach

Am Mittwochmorgen ist die 23. Ausgabe des Schwimm-Marathons gestartet. Pünktlich um sechs Uhr hieß es: Schwimmen für den guten Zweck - und das in Eupen, Kelmis, Bütgenbach und St. Vith. In Worriken hat das BRF Fernsehen mal vorbei geschaut. Mehr ...