Bütgenbach

Venntastic Beach in Worriken überfüllt

Auf der Suche nach Abkühlung verschlug es am Freitag viele ins Freibad. Am Bütgenbacher See suchten so viele Erfrischung, dass die Zufahrten zum See kurzerhand gesperrt werden mussten. Im Eupener Freibad dagegen war die Situation entspannter. Mehr ...

Über den Umgang mit dem Wolf in der Grenzregion

Im deutsch-belgischen Grenzgebiet hat es vermehrt Wolfsangriffe auf Vieh gegeben, so auch in Stoubach in der Gemeinde Burg-Reuland. Dort wurden zwischen dem 11. und dem 14. Juli vier Schafe gerissen, ein Schaf verschwand. Mehr ...

Tourismus in Ostbelgien: Zwischen Freude und Vorsicht

Der Tourismus ist für Ostbelgien eigentlich ein zuverlässiger Wirtschaftsfaktor. Doch dieses Jahr war turbulent. Zuerst kamen Lockdown, Grenzschließungen und Reisebeschränkungen. Die Akteure im Tourismus mussten schließen und blickten auf unsichere Zeiten. Nun aber ein völlig anderes Bild: Touristen strömen nach Ostbelgien und die Branche boomt. Mehr ...

Bütgenbach: Laufen für die Umwelt

Der Bütgenbach-Cup am 25. Juli ist der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Am kommenden Samstag soll aber ein Ersatzwettkampf stattfinden - und zwar ein Mannschaftslauf für Dreier-Teams. Gelaufen wird dabei auf der 10,5 Kilometer langen Strecke der Runde vom See - und das alles für den guten Zweck bzw. für die Umwelt. Mehr ...