Eupen

Gewerkschaftskundgebungen am Montag auch in Ostbelgien

Mehrere Gewerkschaften planen am Montag im ganzen Land zahlreiche Protestkundgebungen, darunter auch in Ostbelgien. So will die FGTB Verviers-Ostbelgien unter anderem am Kulturzentrum in Verviers und auf dem Parkplatz der ehemaligen Chocolaterie Jacques in Eupen Aktionen durchführen. Mehr ...

Lasst die Puppen tanzen: Figuma-Festival in Eupen

Jeder kennt mit Sicherheit das Kasperle-Theater. Aber Puppen- oder Figurentheater kann mehr als das sein. Das beweist jedes Jahr das Figurentheater-Festival Figuma, das im Alten Schlachthof stattfindet. Auch dieses Jahr werden dort vom 2. bis 4. Oktober wieder die Puppen tanzen. Mehr ...

AS Eupen: Gibt es ein Geburtstagsgeschenk für den Trainer?

Die AS Eupen tritt am Sonntagnachmittag beim Rekordlandesmeister Anderlecht an. Während die Anderlechter unter der Woche mit einigen Corona-Fällen in der Mannschaft zu kämpfen hatten, konnte sich die AS in Ruhe auf das Duell vom siebten Spieltag vorbereiten. Mehr ...

Homeoffice und Co-Working-Spaces – Eine langfristige Alternative?

Heimarbeit wird immer populärer. In Ostbelgien bleibt das sogenannte Homeoffice jedoch noch die Ausnahme - das ergab zumindest eine Umfrage des Arbeitgeberverbandes. Nur ein Drittel der privaten Betriebe stellte während der Pandemie auf Homeoffice um. Inzwischen sind viele Mitarbeiter wieder in die Büros zurückgekehrt. Es ist Zeit, sich mit den Vor- und Nachteilen des Homeoffice auseinanderzusetzen. Mehr ...

Lebenslänglich für Kathrin Hilpert, 30 Jahre für Christian Karkuth

Der Eupener Assisenhof hat am Mittwoch das Strafmaß für Kathrin Hilpert und Christian Karkuth verkündet. Beide waren des Mordes an Juppi Lenaerts für schuldig befunden worden. Der Mord war mit Tötungsabsicht, vorsätzlich und mit Vorbedacht ausgeführt worden. Dafür muss Kathrin Hilpert nun lebenslang in Haft, ihr Sohn muss 30 Jahre absitzen. Mehr ...

Mordprozess in Eupen: Angeklagte in allen Punkten schuldig

Das Eupener Schwurgericht hat am Dienstag den Schuldspruch im Mordfall Juppi Lenaerts verkündet. Die Geschworenen kamen nach mehrstündigen Beratungen zu dem Schluss, dass Kathrin Hilpert und Christian Karkuth beide vorsätzlich und mit Tötungsabsicht Juppi Lenaerts ermordet haben. Mehr ...