Eupen

Gutes Mittelfeld: Ein Zeugnis für Eupens Vitalität

Noch vor den Schülern hat jetzt die Stadt Eupen ein wichtiges Zeugnis erhalten - und das zusammen mit 120 Groß- und Kleinstädten aus Deutschland. Das ist möglich, weil Eupen Mitglied im deutschen Bundesverband City- und Stadtmarketing ist. Und deren Mitglieder konnten an einer Vergleichsstudie des Kölner Instituts für Handelsforschung teilnehmen. Mehr ...

Erasmus+: Projekt zur Talentförderung in Eupen

Jeder hat sie, bei manchen sind sie stärker ausgeprägt, bei einigen sind sie verborgen: Die Rede ist von Talenten. Gerade bei Kindern und Jugendlichen sind Talente meist noch nicht entdeckt oder offensichtlich. Man muss diese erst finden und gegebenenfalls unterstützen. In Eupen findet aus diesem Grund in dieser Woche ein Seminar unter dem Motto "Talente junger Menschen entdecken und fördern" statt. Mehr ...

Vorbeugung: Auch Ostbelgien klinkt sich in die Radikalismus-Bekämpfung ein

Es ist irgendwie ein tragisches zeitliches Zusammentreffen: der Anschlagsversuch in Brüssel und die Eröffnung der Anlaufstelle in Ostbelgien, um gewaltsamen Radikalismus vorzubeugen. Die Anlaufstelle trägt den Namen "Wegweiser" und ist Teil des Kaleido-Angebots. Sie stützt sich auf die Expertise des Partners in NRW. Mehr ...

Sportministerin zeichnet „Fitte Schulen“ aus

Sportministerin Isabelle Weykmans hat am Mittwoch Auszeichnungen für "Fitte und Topfitte Schulen" vergeben. Zugleich empfing Weykmans auch die Begleiter und Teilnehmer der ISF-Weltmeisterschaften im Orientierungslauf und Tennis im Europasaal des Ministeriums. Mehr ...