Kunst

New York: Auktionsrekord für Magritte-Gemälde

Zum Auftakt der traditionellen Herbstauktionen in New York sind erste Rekorde gepurzelt: Ein Werk des surrealistischen Malers René Magritte (1898-1967) erzielte bei der Versteigerung umgerechnet rund 24 Millionen Euro, wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte. Mehr ...

Hat Leonardo da Vinci geschielt?

Das Lächeln der Mona Lisa gibt seit Jahrhunderten Rätsel auf: Warum kommt es dem Betrachter so vor, als würde sie lächeln, wobei das eigentlich gar nicht stimmt? Nun gibt es eine Antwort auf die Frage nach dem Geheimnis - und die liegt bei Mona Lisas Schöpfer, Leonardo da Vinci. Mehr ...