Kunst

Die amerikanische Traumfabrik: Warhol-Ausstellung in Lüttich

Reihenweise Dosensuppen, oder bunte Marilyns. Noch heute werden seine berühmtesten Werke kopiert oder neu interpretiert. Andy Warhol war und ist der König der Pop-Art-Kunst. Eine brillante Ausstellung im Museum La Boverie in Lüttich zeigt seit dem Wochenende einen Künstler, der so vielseitig war, dass man sich fragt, wie das alles in ein Leben passt. Mehr ...

Agora: Theaterfestival mit Corona und gegen die Isolation

50 Inszenierungen hat das Theaterensemble Agora in 40 Jahren produziert - und das soll gefeiert werden. Vom 22. bis zum 26. Oktober veranstaltet Agora das 30. Theaterfestival im Triangel in St. Vith. Wegen Corona ist das Veranstaltungskonzept angepasst worden, doch für die Theaterleute ist eines klar: Theater hilft gegen die Isolation, auch und gerade in Zeiten von Corona. Mehr ...

Lasst die Puppen tanzen: Figuma-Festival in Eupen

Jeder kennt mit Sicherheit das Kasperle-Theater. Aber Puppen- oder Figurentheater kann mehr als das sein. Das beweist jedes Jahr das Figurentheater-Festival Figuma, das im Alten Schlachthof stattfindet. Auch dieses Jahr werden dort vom 2. bis 4. Oktober wieder die Puppen tanzen. Mehr ...

Mittelalter 2.0 – Goldschmiedekunst des Historismus am Aachener Dom

Seit Freitag läuft in der Domschatzkammer in Aachen eine neue Ausstellung. Ihr Titel lautet "Mittelalter 2.0 – Goldschmiedekunst des Historismus am Aachener Dom". Im Keller der Schatzkammer sind die Vitrinen prall gefüllt mit Kunstobjekten aus einer Zeit, die recht selten in den Mittelpunkt rückt. Mehr ...

Ausstellung: „Matters of Mind“ im Ludwig Forum Aachen

"Matters of Mind" lautet der Titel einer Ausstellung des deutschen Künstlers Christoph Müller, die seit dem 27.  August im Aachener Ludwig Forum zu besichtigen ist. Im Mittelpunkt steht eine verträumte Comicfigur - aber die Ausstellung hat noch mehr zu bieten. Mehr ...