Amel

Seniorendorfhäuser: Zweites Projekt in Amel und Büllingen

Nach dem Vorbild des Seniorendorfhauses in Schönberg sollen zwei weitere Seniorendorfhäuser in der Gemeinde Amel und in der Gemeinde Büllingen entstehen. Die Interkommunale Vivias wird Träger des Projektes. Die Auswahl der Gebäude ist an Auflagen gebunden. Verwaltungsratspräsident Friedhelm Wirtz hat einige Objekte ins Auge gefasst. Mehr ...

Gedenkfeier für verstorbene Kinder erstmals auch in Eupen

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schicksalsschlag. Wenn es sich dabei um ein Kind handelt, ist es noch einmal eine ganz andere Sache. Am zweiten Sonntag im Dezember findet aus diesem Grund das "Worldwide Candle Lighting" statt. Mehr ...

WFG startet Umfrage zur Lebensmittel-Nahversorgung in der Eifel

Wie zufrieden sind Sie mit den Einkaufsmöglichkeiten für Lebensmittel in Ihrer Ortschaft oder deren näheren Umgebung? Welche Maßnahmen könnten die Nahversorgung mit Lebensmitteln konkret verbessern? Diese und weitere Fragen können Bürger der fünf Eifelgemeinden im Rahmen einer Umfrage der WFG beantworten. Mehr ...

Wallerode sucht Weg zum Ravel

Der Ravelzubringer in der Nähe der Walleroder Brücke sorgt in den Gemeinden Amel und St. Vith für Diskussionen. Die Dorfgruppe "Zesame für Walert" hält es für gefährlich, dass die Regionalstraße überquert werden muss, um auf den Ravel zu gelangen. Mehr ...

Tom Reuter: Der Ameler Sportler des Jahres

Ausdauerläufer Tom Reuter ist am letzten Wochenende zum Sportler des Jahres der Gemeinde Amel gekürt worden. Eine Premiere für den 20-Jährigen, der erst spät das Laufen für sich entdeckt hat. Mehr ...