Amel

Bastelideen für Kinder: Tipps von der Kreativa Amel

Kuchen oder Waffeln backen, bei dem schönen Wetter draußen spielen oder basteln. Es gibt viele Tipps, wie man Kinder in Zeiten von Corona beschäftigen kann. Und gerade Corona kann man auch zur Bastelidee machen. Mehr ...

Schöffin Anna Pauels verteilt Masken im Laufschritt

Zum Schutz gegen eine Ansteckung mit dem Coronavirus stellt die DG jedem Ostbelgier ab zwölf Jahre Schutzmasken zur Verfügung. Wie diese Masken verteilt werden, entscheiden die Gemeinden selbst. Schöffin Anna Pauels ist in der Gemeinde Amel on tour. Mehr ...

Lebensberatung in der Corona-Krise: Psychologe Frank Müller rät zu Ruhe und Gelassenheit

Während die Zahl der Fälle im Zuge der Corona-Pandemie bei uns stetig zurückgeht und die Maßnahmen schrittweise wieder gelockert werden, mehren sich die Fragen nach den möglichen wirtschaftlichen, aber vor allem auch psychosozialen Folgen. Das ist bei uns nicht viel anders als im benachbarten Deutschland. Psychologe Frank Müller berät im Westerwald seit vielen Jahren Familien und Schulen. Mehr ...

Müll kann langsam weg: Recyparks wieder geöffnet

In den fünf belgischen Eifelgemeinden haben seit Donnerstagnachmittag wieder die Wertstoffhöfe geöffnet. Allerdings gelten wegen der Corona-Krise in den sogenannten Recyparks einige Auflagen. So müssen die Besucher beim Abliefern des Mülls eine Mundschutzmaske tragen. Die Mitarbeiter der Wertstoffhöfe achten darauf, dass die Regeln auch eingehalten werden. Mehr ...

Reiten in Zeiten von Corona: Tiere versorgen, aber Gefahren meiden

Pferdebesitzer, die ihre Tiere in einem Reitstall untergebracht haben, dürfen ihre Pferde auch während der Corona-Zeit versorgen. Allerdings müssen Reitstall und Pferdebesitzer die Besuchszeiten absprechen, damit der Kontakt mit anderen Personen vermieden werden kann. Ausritte und Springreiten sind wegen des Verletzungsrisikos nicht erlaubt. Auch Reitunterricht ist verboten. Mehr ...