Amel

Geld wird knapper in der Gemeinde Amel

Die Gemeinde Amel hat als letzte der neun deutschsprachigen Gemeinden ihren Haushalt verabschiedet. Für 2020 sind Investitionen in Höhe von 2,3 Millionen Euro vorgesehen. Über 60 Prozent des außerordentlichen Haushalts soll über Eigenmittel finanziert werden, rund ein Viertel über Kredite. Obwohl das Geld knapper wird, kann in den Augen der Mehrheit keine Rede von einem Sparhaushalt sein. Mehr ...

Wereth Eleven: Gedenken an die elf ermordeten farbigen Soldaten

In Wereth ist am Dienstag der elf afro-amerikanischen Soldaten gedacht worden, die auf den Tag genau vor 75 Jahren von SS-Angehörigen misshandelt und umgebracht wurden. An der Gedenkfeier nahm neben dem US-Botschafter auch die Nichte eines der getöteten Soldaten teil. Mehr ...

Seniorendorfhäuser: Zweites Projekt in Amel und Büllingen

Nach dem Vorbild des Seniorendorfhauses in Schönberg sollen zwei weitere Seniorendorfhäuser in der Gemeinde Amel und in der Gemeinde Büllingen entstehen. Die Interkommunale Vivias wird Träger des Projektes. Die Auswahl der Gebäude ist an Auflagen gebunden. Verwaltungsratspräsident Friedhelm Wirtz hat einige Objekte ins Auge gefasst. Mehr ...

Gedenkfeier für verstorbene Kinder erstmals auch in Eupen

Der Tod eines geliebten Menschen ist immer ein schwerer Schicksalsschlag. Wenn es sich dabei um ein Kind handelt, ist es noch einmal eine ganz andere Sache. Am zweiten Sonntag im Dezember findet aus diesem Grund das "Worldwide Candle Lighting" statt. Mehr ...