Kelmis

Kelmis geht ohne Karnevalsprinz in die neue Session

Die Karnevalshochburg Kelmis wird in der kommenden Session wohl ohne Prinz auskommen müssen - es sei denn, bis zum 2. November findet sich doch noch ein Kandidat. Dann erfolgen traditionell die Abdankung des aktuellen Prinzen und die Proklamation seines Nachfolgers. Bislang blieb die Suche des Karnevalskomitees im Kenehemo-Land aber erfolglos. Eine Bewerberin wurde abgelehnt. Mehr ...

Einbrüche in Raeren und Kelmis

Am Wochenende hat die Polizei Weser-Göhl mehrere Einbrüche verzeichnet. Betroffen waren zwei Gartenhäuser in Raeren und ein Wohnhaus in Kelmis Brand. Mehr ...

Union Kelmis siegt auch in Amel

Die Union Kelmis hat den nächsten wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren. Bei Grün-Weiß Amel gewannen die Kelmiser mit 3:0. Mehr ...

Frau in Kelmis mit Taser bedroht

In Kelmis ist am Dienstag eine Frau von einem Mann mit einem Taser bedroht worden. Sie war mit ihrem Hund am Casinoweiher unterwegs, als sie dort auf einen Mann getroffen ist, der ebenfalls mit zwei Hunden spazieren war. Mehr ...

Polizeibericht: Fahrerflucht und zerstochene Reifen

Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Eupen. Ein Autofahrer war in der Nacht zum Samstag an der Ecke Klötzerbahn-Borngasse rückwärts in ein anderes geparktes Fahrzeug gefahren, fuhr dann aber weg. Mehr ...

Ladendiebstahl in Kelmis: Sportsachen gestohlen

In Kelmis ist ein Ladendieb mit seiner Beute entkommen. Der Mann hat am Samstag in einem Geschäft in der Lütticher Straße einen Rucksack, ein Paar Sportsocken und eine Sportjacke gestohlen. Mehr ...

Wie stehen ostbelgische Thomas-Cook-Reisende da?

Eigentlich sollte der Urlaub die schönste Zeit im Jahr sein. Zahlreiche Reisende weltweit mussten sich aber genau darüber Sorgen machen, als am Montag bekannt wurde, dass der britische Reisekonzern Thomas Cook Insolvenz angemeldet hat. Auch aus Ostbelgien befinden sich einige Thomas-Cook-Kunden gerade im Urlaub oder wollen ihre Reise demnächst antreten. Mehr ...

Spannungsgeladenes Ringerderby im Kelmiser Sportzentrum

Der Ringerverein Kelmis 97 bleibt auch nach dem vierten Wettkampftag in der Landesliga Rheinland ungeschlagen an der Tabellenspitze. Am Samstag schrammte der Verein aber denkbar knapp an der ersten Niederlage der Saison vorbei. Diese erste Niederlage musste dann der Derbygegner, die Ringergemeinschaft Oberforstbach/Sparta Kelmis hinnehmen. Mehr ...