St. Vith

Strengere Normen in Sachen Luftrettung nicht zum Schaden der Patienten

Fliegt der Rettungshubschrauber unsere Krankenhäuser noch an oder nicht? Diese Frage ist wie aus heiterem Himmel aufgekommen. Die Antwort hängt von der jeweiligen Situation ab. Die strengeren Normen in Sachen Luftrettung sollen aber nicht zum Schaden der Patienten sein. Das haben Verantwortliche der beiden Krankenhäuser in St. Vith und Eupen unterstrichen. Mehr ...

Klaus-Dieter Klauser mit Hecking-Schild ausgezeichnet

Klaus-Dieter Klauser ist der diesjährige Preisträger des Dr. Anton-Hecking-Schildes. Am Samstagabend wurde ihm in St. Vith der Preis des Geschichts- und Museumsvereins "Zwischen Venn und Schneifel" für seine vielfältigen regionalhistorischen Arbeiten überreicht. Mehr ...

Landung von Rettungshubschraubern in Ostbelgien: Normen nicht erfüllt

Die Krankenhäuser in Eupen, St. Vith, Malmedy und Verviers erfüllen nicht die Normen, die für den Abtransport eines Patienten mit dem Rettungshubschrauber vom Unfallort zum Krankenhaus gelten. Das sagte Gesundheitsminister Antoniadis in einer Antwort auf eine Frage des Ecolo-Abgeordneten Freddy Mockel. Mehr ...

Bibeltage in St. Vith

Am Freitag beginnen in St. Vith die traditionellen Bibeltage. Ähnlich wie im vergangenen Jahr werden auch diesmal rund 1.600 Teilnehmer erwartet. Bis Sonntag einschließlich werden die Gläubigen sich austauschen. Mehr ...