Eupen

Tag der offenen Tür in der IRMEP

Am 4. September findet im "Königlichen Militärinstitut für Leibeserziehung" in der Eupener Unterstadt ein Tag der offenen Tür statt. Auf dem Programm stehen diverse Sport-Vorführungen, ein Parcours für die Kleinen oder auch "Death Ride" für die Großen. Mehr ...

Eupen verwandelt sich in „Tanzende Stadt“

Das Festival "Tanzende Stadt" bringt am Wochenende in Eupen erneut den zeitgenössischen Tanz in den öffentlichen Raum. Das Festival wird am Sonntag von der Compagnie Irène K. organisiert. Mehr ...

Dupriez: „Politisch Verantwortliche nähren Ängste der Menschen“

Ecolo-Co-Präsident Patrick Dupriez hat am Mittwoch die beiden ostbelgischen Vorzeigebetriebe im Bereich Erneuerbare Energien besucht. Auf Einladung von Ecolo Ostbelgien ging es zunächst zur Besichtigung von "Energie 2030" am Alten Schlachthof in Eupen und dann nach Elsenborn zu "Courant d'Air". Im BRF-Gespräch äußert Dupriez seine Sorge über die Stimmung und die Politik im Land. Mehr ...

Eupen bekommt kommunale Anlaufstelle für Integration

Die Stadt Eupen hat in Zusammenarbeit mit dem Ministerium der DG und dem ÖSHZ einen Vertragsentwurf zur Schaffung einer kommunalen Anlaufstelle für Integration fertig gestellt. Dieser Vertragsentwurf wurde bei der Stadtratsversammlung am Montag einstimmig genehmigt. Mehr ...

Nachwuchs-WM der Kegler im Eupener „Hexenkessel“

80 Kegler aus sechs Nationen sind bei der Weltmeisterschaft der U18 und U24 in Eupen an den Start gegangen. Neben den beiden großen Delegationen aus Deutschland und Brasilien waren auch die Niederlande, Luxemburg, Frankreich und Gastgeberland Belgien bei dieser WM vertreten. Mehr ...