Kein Bock auf Block: CSP setzt im Wahlkampf auf Familienthemen

Die CSP Ostbelgien hat am Freitagabend zum Neujahrsempfang in Eupen geladen. Es kamen Parteimitglieder aus allen Gemeinden und sogar der Präsident der CDH, Maxime Prévot, schaute im "Pavillon" vorbei.

Neujahrsempfang der CSP Ostbelgien (Bild: Lena Orban/BRF)

Neujahrsempfang der CSP Ostbelgien (Bild: Lena Orban/BRF)

Der CSP-Neujahrsempfang am Freitagabend stand ganz im Zeichen der anstehenden Parlamentswahlen im Mai. Der Parteivorsitzende Pascal Arimont sowie Spitzenkandidat Colin Kraft betonten, dass ein Wechsel im Parlament nur mit der Wahl der CSP gelingen könne.

Im Wahlkampf setzt die CSP ganz stark auf das Thema „Familie“, wie Colin Kraft im Interview erklärte: „Wir haben uns immer für Familienthemen stark gemacht. Aber wir haben auch festgestellt, dass diese Themen seit 20 Jahren von der Regierung vernachlässigt worden sind.“

Neujahrsempfang der CSP Ostbelgien (Bild: Lena Orban/BRF)

Neujahrsempfang der CSP Ostbelgien (Bild: Lena Orban/BRF)

CSP-Ostbelgien ehrt verstorbene Politiker

Mit einer Schweigeminute ist am Freitagabend auf dem Neujahrsempfang der CSP Ostbelgien der beiden Politiker Karl-Heinz Cornely und Alfred Lecerf gedacht worden. Cornely war bei einem Arbeitsunfall Mitte Dezember letztes Jahr ums Leben gekommen. Alfred Lecerf ist am Donnerstag im Alter von 70 Jahren gestorben.

Pascal Arimont äußerte sich wie folgt zum unerwarteten Tod von Alfred Lecerf: „Alfred Lecerf war einer, der von morgens bis abends Gemeinde dachte, der sich für seine Leute eingesetzt hat, der natürlich auch Fehler im Leben gemacht hat – aber wer macht die nicht? Der am Ende seiner Karriere gesagt hat „Okay, ich trete nicht mehr an, aber die Gemeinde liegt mir am Herzen“ und hat das nach dieser Wahl auch weitergeführt. Ich verneige mich vor einem Alfred Lecerf. Er war immer ein CSP-Mitglied und war ein toller Bürgermeister. Diesen Menschen haben wir verloren und deshalb trauert die CSP um ihn.“

lo/sr

Kommentar hinterlassen
Ein Kommentar
  1. Adolf Jungen

    Wir waren dabei, es hat uns sehr gut gefallen. Wir wünschen der CSP viel Glück

Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150