Eupen

Stadtrat Eupen uneinig über Tätigkeitsbericht der Tilia

Im Eupener Stadtrat streiten Mehrheit und Opposition weiterhin über die Führung der autonomen Gemeinderegie Tilia. Schlagworte wie das Capitol, der Alte Schlachthof oder der FC Eupen dienen dabei immer wieder als Munition, um sich gegenseitig Unprofessionalität oder Klüngelei vorzuwerfen. Thema im Stadtrat war auch die Umgestaltung des Parkplatzes Hufengasse. Mehr ...

PDG: Opposition reagiert auf Regierungserklärung

Im PDG konnten am Montagabend die Fraktionen im Parlament Stellung zur Regierungserklärung von letzter Woche beziehen. Während die Mehrheitsparteien ProDG, PFF und SP naturgemäß der Regierung ein gutes Zeugnis für die Arbeit der letzten Jahre ausstellten, nutzte die Opposition die Gelegenheit, noch einmal grundlegende Kritik an der Arbeit der Regierung zu üben. Mehr ...

Ecolo will Energiewende bis 2050

Ecolo hält eine Energiewende um 2050 für möglich. Dann könne die Energie zu 100 Prozent erneuerbar sein. Dieses Ziel gab Ecolo Co-Präsident Dupriez am Sonntag bei einem Kongress in Eupen aus. Mehr ...

Neue Verkehrsinsel erhitzt Eupener Gemüter

Der Verkehr in Eupen erhitzt die Gemüter der Weserstädter immer wieder aufs Neue. Für neuen Diskussionsstoff sorgt derzeit eine Verkehrsinsel an der Ecke Vervierser Straße/Paveestraße, die zum Schutz der Fußgänger angebracht wurde. Mehr ...