Frischgebackene Hockey-Weltmeister lassen sich auf Grand-Place feiern

Auf der Grand-Place in Brüssel ist der belgischen Hockey-Nationalmannschaft am Dienstagmittag ein begeisterter Empfang bereitet worden.

Die Red Lions auf dem Balkon des Brüsseler Rathauses (Bild: Thierry Roge/Belga)

Die Red Lions auf dem Balkon des Brüsseler Rathauses (Bild: Thierry Roge/Belga)

Viele Fans hatten sich versammelt, um den Weltmeistertitel der Red Lions zu feiern. Die Hockey-Spieler hatten bei der Weltmeisterschaft in Indien zum ersten Mal den Titel nach Belgien geholt.

Sie waren am Dienstagmorgen am Brüsseler Flughafen gelandet. Danach ging es zum Königlichen Palast, wo die Mannschaft von König Philippe und Königin Mathilde empfangen wurde.

Gänsehaut auf dem Großen Markt in Brüssel. Die Red Lions singen die Nationalhymne a Capella.

Geplaatst door BRF Nachrichten op Dinsdag 18 december 2018

Belgien ist Hockey-Weltmeister

belga/vrt/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150