Brüssel

EU-Aus für Astrazeneca: Was bedeutet das für Belgien?

Kaum ein anderes Thema bewegt die Menschen nach wie vor so stark wie die Impfung gegen das Coronavirus. Denn trotz aller Fortschritte ist es noch längst nicht so weit, dass alle, die das wollen, sich auch tatsächlich impfen lassen können. Die Menschen beschäftigen sich vor allem mit der Frage, welches Präparat sie bekommen werden. Diese Frage hat seit Sonntag eine neue Dynamik bekommen. Denn die EU hat beschlossen, ihren Vertrag mit dem britisch-schwedischen Konzern Astrazeneca nicht zu verlängern. Mehr ...

Corona-Pass: Patentrezept oder Diskriminierung?

Je mehr Menschen geimpft sind, desto akuter wird die Frage, inwieweit die Corona-Einschränkungen für Geimpfte oder auch Genesene gelockert werden können. Der Brüsseler Ministerpräsident Rudi Vervoort hat bereits für die Einführung eines "Corona-Passes" plädiert. Experten warnen aber davor, dass eine solche Regelung diskriminierend sein könnte. Mehr ...