Pepinster schließt Corona-Impfzentrum

Angesichts der momentan sehr entspannten Corona-Situation schließt Pepinster sein Impfzentrum.

Covid-Impfung (Archivbild: Dirk Waem/Belga)

Archivbild: Dirk Waem/Belga

In der Hall du Paire werden ab Juli keine Corona-Impfungen mehr durchgeführt. Damit gibt es im Raum Verviers kein Impfzentrum mehr. Menschen aus dieser Region können sich in Lüttich den Corona-Pieks geben lassen.

sudinfo/fk