PFF-MR ziehen gemeinsam in den Wahlkampf

Die PFF hat am Sonntag in Eupen gemeinsam mit der wallonischen Schwesterpartei MR ihre Listen für den Wahlsonntag in drei Wochen präsentiert.

PFF stellt Wahllisten vor (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

PFF stellt Wahllisten vor (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Anwesend waren auch namhafte MR-Politiker wie der wallonische Minister Pierre-Yves Jeholet und Föderalminister Daniel Bacquelaine. Jeholet ist im Wahlbezirk Verviers Spitzenkandidat auf der Regionalliste, gefolgt von Christine Mauel aus Hauset.

Die Föderalabgeordnete Kattrin Jadin möchte auch in diesem Jahr wieder in die Kammer gewählt werden und steht hinter Minister Bacquelaine auf Platz zwei der MR-PFF-Liste. Jadin betonte die gute Partnerschaft zwischen MR und PFF. „Es ist der guten Zusammenarbeit der Liberalen zu verdanken, dass wir eine Präsenz in der Kammer haben. Das ist nicht selbstverständlich.“

„In Fragen der Sprachgesetzgebung, der Sozialsicherheit, der Verteidigung, der Wirtschaft, aber auch um die Präsenz im Inland und Ausland zu festigen bleibt es wichtig, dass wir Deutschsprachigen im föderalen Parlament vertreten sind.“

Platz zwei und Platz eins auf der Kammerliste der MR: Kattrin Jadin und Daniel Bacquelaine (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

Platz zwei und Platz eins auf der Kammerliste der MR in Lüttich: Kattrin Jadin und Daniel Bacquelaine (Bild: Raffaela Schaus/BRF)

rasch/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150