Prévot: Stürmische Zeiten machen CDH stärker

Beim Parteikongress der CDH in Brüssel ist der Vorsitzende Maxime Prévot auf die bewegten letzten Wochen eingegangen.

Maxime Prévot in Namur

Maxime Prévot in Namur

Mehrere prominente Politiker haben ihre Kandidaturen für die Wahlen zurückgezogen. Turbulenzen wären eine Gelegenheit, die Dinge ins Verhältnis zu stellen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Außerdem werde dadurch die Kreativität gefördert, meinte der Parteichef ironisch. In Brüssel und in Namur haben sich am Samstag rund 700 Mitglieder der CDH versammelt, um den Wahlkampf einzuläuten. Maxime Prévot hielt seine Rede in Brüssel, in Namur wurde sein Hologramm gezeigt. Er beanstandete, dass eine langfristige Version unter anderem für die Klimapolitik und die Mobilität fehle.

Joëlle Milquet und Francis Delpérée haben ihre Kandidaturen für die kommenden Wahlen zurückgezogen. Dimitry Fourny wird Wahlmanipulation vorgeworfen.

belga/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150