Kultur

Vatikanbibliothek nach drei Jahren Renovierung wieder geöffnet

Die Vatikanische Bibliothek wird am 20. September nach drei Jahren Renovierung wieder geöffnet. Zu den technischen Neuerungen der unter Papst Nikolaus V. (1397-1455) begründeten kostbaren Sammlung gehören unter anderem ein kabelloser Internetzugang für Wissenschaftler und eine Sicherung der Bände und Handschriften mit Mikrochip. Mehr ...

„Un ballo in maschera“ im Palais Opéra in Lüttich

Während im Lütticher Opernhaus die Umbauarbeiten in vollem Gange sind, präsentiert die Königliche Oper der Wallonie ihre diesjährige Saison wiederum im Palais Opéra. Zum Saisonauftakt wird in dieser Woche "Un ballo in maschera" von Giuseppe Verdi gegeben. Mehr ...

Filmemacher Claude Chabrol ist tot

Der französische Filmemacher Claude Chabrol ist tot. Er starb am Sonntagmorgen im Alter von 80 Jahren, wie das Pariser Rathaus mitteilte. Mit mehr als 60 Kinofilmen gehörte Chabrol zu den bedeutendsten Cineasten Frankreichs und hat maßgeblich die französische Nouvelle Vague mitgeprägt, eine Bewegung gegen das etablierte Kino. Mehr ...

Goldener Löwe für Sofia Coppola und „Somewhere“

Die US-Regisseurin Sofia Coppola hat den Hauptpreis der Filmfestspiele von Venedig bekommen. Die Jury zeichnete ihren Streifen "Somewhere" mit dem Goldenen Löwen aus. Die 39-jährige Tochter von Altmeister Francis Ford Coppola setzte sich damit gegen 23 Konkurrenten durch. Mehr ...

Brüsseler Monnaie-Oper startet mit Boesmans-Oper gut in neue Spielzeit

Mit der belgischen Erstaufführung von Philippe Boesmans Oper "Yvonne" startete gestern Abend die Brüssel Oper La Monnaie in die neue Spielzeit. Das Stück  "Yvonne" ist sowohl eine groteske Komödie als auch ein unglaublich melancholisches Werk. Wieder einmal bewies Boesmans, dass er einer der bedeutendsten Opernkomponisten unserer Zeit ist. Mehr ...