Kaleido

Vorbeugung: Auch Ostbelgien klinkt sich in die Radikalismus-Bekämpfung ein

Es ist irgendwie ein tragisches zeitliches Zusammentreffen: der Anschlagsversuch in Brüssel und die Eröffnung der Anlaufstelle in Ostbelgien, um gewaltsamen Radikalismus vorzubeugen. Die Anlaufstelle trägt den Namen "Wegweiser" und ist Teil des Kaleido-Angebots. Sie stützt sich auf die Expertise des Partners in NRW. Mehr ...

Kaleido nimmt neuen Anlauf

Interims-Direktor Manfred Kohnen wird das Zentrum für die gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen, Kaleido Ostbelgien, auch zukünftig als Direktor leiten. Mehr ...

Kaleido: Kant-Schaps bezieht Stellung

Auch Noch-Direktorin Marianne Kant-Schaps war zur Vertragsunterzeichnung zum neuen Kaleido-Knotenpunkt in Büllingen gekommen. Als Erklärung für ihren Rückzug gab es allerdings nur eine schriftliche Pressemitteilung. Mehr ...