BRF 2020

75 Jahre BRF: Die Pionierin Irene Janetzky

Der BRF, der 2020 sein 75-jähriges Bestehen feiert, ist nicht denkbar ohne Irene Janetzky. Sie hat am 1. Oktober 1945 mit den Sendungen in deutscher Sprache angefangen und das zunächst bescheidene Programmangebot in den folgenden Jahren stetig ausgebaut. Der 13. Mai ist ihr Geburtstag und die perfekte Gelegenheit, an eine Rundfunk-Pionierin zu erinnern - und an eine bemerkenswerte Frau. Mehr ...

75 Jahre BRF: Platten erhalten einen besonderen Platz

Der BRF wird in diesem Jahr 75 Jahre alt und hat die alten Schallplatten herausgekramt. In einer Sondersendung am Sonntagnachmittag - wegen des Coronavirus anders als ursprünglich geplant ohne Publikum - wurden einige Songs auf dem Plattenspieler gedreht. Mehr ...

75 Jahre BRF: Live-Sendung am 22. März ohne Publikum

Zum Start in das Jubiläumsjahr bringen BRF1 und BRF2 am Sonntag, dem 22. März, eine Live-Sendung mit Hits der Hörer. Allerdings wird sie wegen der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ohne Publikum stattfinden. Mehr ...

75 Jahre BRF: Live-Sendung zur Eröffnung der Musikausstellung am 22. März

75 Jahre BRF stehen auch für 75 Jahre Musik: Der Belgische Rundfunk startet mit einer großen Musikausstellung in das Jubiläumsjahr 2020. Zur Eröffnung am Sonntag, dem 22. März, sind alle Hörer eingeladen – denn die Geburtstagssendung soll vor allem von ihnen gestaltet werden. Mehr ...