75 Jahre BRF: Live-Sendung zur Eröffnung der Musikausstellung am 22. März

75 Jahre BRF stehen auch für 75 Jahre Musik: Der Belgische Rundfunk startet mit einer großen Musikausstellung in das Jubiläumsjahr 2020. Zur Eröffnung am Sonntag, dem 22. März, sind alle Hörer eingeladen – denn die Geburtstagssendung soll vor allem von ihnen gestaltet werden.

75 Jahre BRF - 75 Jahre Musik: Ausstellung ab dem 22. März im BRF-Funkhaus

75 Jahre BRF - 75 Jahre Musik: Ausstellung ab dem 22. März im BRF-Funkhaus

Zur Eröffnung der Ausstellung am 22. März laden die BRF-Moderatoren Karin Meyer und Andreas Ryll zur Live-Sendung ins Foyer des Belgischen Rundfunks im Funkhaus in Eupen. Nach einer Vernissage um 12 Uhr läuft die Sendung von 13 bis 16 Uhr.

Alle Hörer, die Vinylplatten oder CDs besitzen, dürfen diese für die Sendung einreichen – per Mail an meineplatte@brf.be, per Whatsapp-Nachricht an 0479/10 23 00 oder über das Formular auf der Sendungsseite.

Die Ausstellung im Funkhaus bietet eine musikalische Reise durch die Jahrzehnte. Dazu hat Andreas Ryll etwa 200 LPs und CDs aus dem BRF-Archiv zusammengestellt. Jedes ausgestellte Exponat enthält einen kurzen Informationstext sowie eine Einordnung in das jeweilige Jahrzehnt. Über einen QR-Code können die Besucher einen Titel des Künstlers hören.

Die Ausstellung ist zu sehen vom 23. März bis 17. April 2020, werktags geöffnet von 9 bis 17:30 Uhr, samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr.

rd/km

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150