Ausstellungen

Bedrohte Tierwelt: National Geographic stellt in Abtei Stavelot aus

In der Abtei von Stavelot findet zurzeit eine außergewöhnliche Ausstellung statt, die der Artenvielfalt, aber auch dem Artensterben gewidmet ist. Hochqualitative Exponate von Tierfotos aus aller Welt werden im Rahmen einer "National-Geographic-Serie" gezeigt. Die Ausstellung ist ein Plädoyer dafür, sich für unsere Artenvielfalt einzusetzen. Mehr ...

Die „Botschaft von Amikejo“ gastiert in Kelmis

"Amikejo" ist Esperanto und bedeutet „Ort der Freundschaft“. 1907 sollte in Neutral-Moresnet ein solcher Ort entstehen. Doch weder die Idee noch die Sprache konnten sich langfristig durchsetzen. Die Geschichte dahinter inspiriert jedoch noch heute. So setzt sich die deutsche Künstlerin Valeska Peschke mit Amikejo auseinander. Aktuell ist sie in Kelmis zu Gast. Mehr ...

Ausstellung: Umbrüche – Mit der Kamera durch Lüttich

Ein Spiel mit Licht, Schatten und Architektur - das verspricht der Aachener Fotograf Arnd Gottschalk mit seiner Ausstellung "Umbrüche - Mit der Kamera durch Lüttich". Er macht einen Rundgang durch die Stadt an der Maas, der Lüttich von einer ganz anderen Seite zeigt. Mehr ...

Zweites Eifeler Saatgutfestival in Höfen

An diesem Sonntag, dem 20. März, findet zwischen 11 Uhr und 17 Uhr das zweite Eifeler Saatgutfestival in Höfen rund um das Nationalpark-Tor statt. In der Vereinshalle wird dann auch die Garten-Saison für Hobbygärtner eröffnet. Mehr ...