Ausstellungen

Kinetische Kunst: Milky Way in Eupen

Es ist ein bisschen wie ein Ausflug in die Milchstraße: In der Eupener Galerie vorn und oben stellt ein Kölner Künstler kinetische Installationen aus. Es gibt schwebende Objekte, leuchtende Installationen und genügend Raum für Phantasie. Mehr ...

Darwin l’original: Ausstellung in Lüttich zeigt Leben und Werk des Wissenschaftlers

Wenn man über die Evolutionstheorie spricht, dann muss man vor allem über einen Mann sprechen: Charles Darwin. Er ist der Vater der Evolutionstheorie, ist für seine Erkenntnisse um die ganze Welt gereist und hat mit seinen Thesen die Wissenschaftswelt nachhaltig geprägt. In der Cité Mirroir in Lüttich ist derzeit eine Ausstellung zu sehen, die den Menschen Charles Darwin und sein Werk ehrt. Mehr ...

Abstrakte Geografie: Eupener Malerin Jana Rusch stellt in Aachen aus

Malerei und Geografie sind die beiden Leidenschaften der Künstlerin Jana Rusch aus Eupen, die sie in ihren Werken gerne miteinander verbindet. Ihre aktuelle Serie "Inner Green Fields" wurde von einem 250 Jahre alten Atlas inspiriert. Das Ergebnis kann man sich ab dem 8. November in der Technischen Hochschule Aachen ansehen. Mehr ...

75. Jahrestag der Ardennen-Offensive: Auftakt zu Gedenkveranstaltungen in Hellenthal

Im Gedenken an den 75. Jahrestag der Ardennenoffensive hat die Gemeinde Hellenthal zusammen mit Büllingen und dem niederländischen Margraten eine Veranstaltungsreihe gestartet. Zum Auftakt in der Grenzlandhalle von Hellenthal waren am Mittwoch vor allem junge Leute eingeladen, sich Gedanken zu dem Thema zu machen. Mit dabei: Schüler aus Büllingen. Mehr ...