Sports4You: Benefiz-Wochenende zugunsten der Hochwasseropfer

Am Wochenende findet die Benefizveranstaltung "Sports4You" in Eupen statt. Jeder Kilometer sammelt Geld für die Hochwasser-Opfer.

Triathlon Eupen 2021 (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Ostbelgien-Triathlon in Eupen 2021 (Bild: Olivier Krickel/BRF)

Am 11. und 12. September steht die Stadt Eupen ganz im Zeichen des Sports. Zahlreiche Sportveranstaltungen finden für den guten Zweck statt. Bei allen Sportevents werden Armbändchen verkauft, der Erlös geht an die Hochwasseropfer.

An der BRF-Spendenhotline sind am Samstag 4.400 Euro eingegangen. Spenden sind auch weiter möglich auf das Spendenkonto des Lions Clubs:
VoG Löwenzahn, BE36 7310 0207 6781.

Benefizveranstaltung „Sports4You“ in Eupen sammelt 54.000 Euro

Fotoalbum: Sports4You für die Hochwasser-Opfer in Eupen

Live-Sendungen

  • Samstag von 10 bis 13 Uhr – live von der Talsperre Eupen mit verschiedenen Studiogästen
  • Samstag von 17 bis 19 Uhr – live mit dem Heimspiel der AS Eupen gegen Antwerpen
  • Sonntag von 13 bis 18:30 Uhr

Ein Euro pro Kilometer

Die Eupener Sportwelt, der Lions Club Eupen und LOS haben gemeinsam ein Sportangebot zusammengestellt, das Spenden für die Hochwasseropfer im Norden der DG sammeln soll. Der Lions Club Eupen unterstützt alle Sportevents, indem er einen Euro pro geleisteten Kilometer spendet. „Wir sind ja kein Sportclub, sondern ein Serviceclub und haben uns gefragt, wie wir uns da einbringen können“, erklärt Serge Förster, der Präsident des Lions Clubs Eupen.

„Und dann haben wir gesagt: Für jeden geschwommenen oder gelaufenen Kilometer spenden wir einen Euro. Beim Tennis und beim Fußball ist das ein bisschen schwierig zu messen. Da haben wir Durchschnittswerte errechnet. Und wenn wir das hochrechnen, hoffen wir doch, dass wir da auf einen ganz ordentlichen Betrag kommen.“

Zu den Sportveranstaltungen gehören der Ostbelgien-Triathlon, das ITF-Tennisturnier, die Heimspiele der vier Mannschaften AS, FC, KTSV und BBC, das LAC-Jugendmeeting, der Ladies Run und das Charity-Event im Kineo Lontzen.

lo/re/km