Regionalsport kompakt: Handball, Volleyball, Wasserball und Mountainbike

Siege für die Handballerinnen und Handballer aus Eynatten und Eupen, eine Niederlage für die Volleyballer aus Lommersweiler und die Wasserballer. Lukas Holper vom RSK Eupen hat beim Mountainbike-Cup in Adenau das Rennen der U17 gewonnen.

In den Play-down der 1. Handball-Division hat der HC Eynatten-Raeren in Visé mit 35:21 gewonnen. Die Damen des HC Eynatten-Raeren besiegten Waasmunster mit 30:16.

In der 2. Handball-Division haben die Damen der KTSV Eupen gegen Groot Bijgaarden mit 34:16 gewonnen. Die Herren der KTSV Eupen siegten in den Play-off der 2. Division mit 29:23 gegen Herstal.

Die Volleyballer vom VBC Lommersweiler haben gegen den Spitzenreiter der Promotion, Herstal, mit 0:3 verloren.

In der dritten Wasserball-Division hat der SV Delphin Eupen bei Spitzenreiter Helios mit 10:14 verloren. Die Eupener Wasserballer sind Vorletzter in der Tabelle.

Lukas Holper vom Radsportklub Eupen hat beim Mountainbike-Cup in Adenau das Rennen der U17 gewonnen. Sein Vereinskollege Tim Rex fuhr auf Platz drei.

Im Rennen der U15 belegten Cédric Rosskamp, Valère Voncken und Yann Koelmann, ebenfalls vom RSK Eupen, die Plätze sechs, zehn und zwölf. Der Mountainbike-Cup von Adenau war das erste Rennen in dieser Saison.

Damen des HC Eynatten-Raeren rächen sich an Waasmunster

wb

Ein Kommentar
  1. Rauw Erik

    Laurenz Rex belegt einen guten 15. Platz unter 150 Teilnehmer beim Halbklassiker Brüssel Opwijk . Sieger Niederländer Loohuis.