Start der Hockey-EM in Antwerpen

In Wilrijk bei Antwerpen beginnt am Freitag die Hockey-Europameisterschaft. Es werden sich sowohl die Herren- als auch die Damenmannschaften messen.

Die Red Lions Arthur van Doren und Victor Wegnez mit den Red Panthers Barbara Nelen und Sophie Limauge bei der Pressekonferenz Anfang August (Bild: Dirk Waem/Belga)

Die Red Lions Arthur van Doren und Victor Wegnez mit den Red Panthers Barbara Nelen und Sophie Limauge bei der Pressekonferenz Anfang August (Bild: Dirk Waem/Belga)

Die belgische Herrenmannschaft, die Red Lions, sind amtierender Weltmeister und wollen zu Hause auch den Europameistertitel holen. Freitagabend steht das erste Spiel gegen Spanien an.

Red Lion Arthur Van Doren sagte in der RTBF, seine Mannschaft sei sehr ehrgeizig, weil man zu Hause spiele. „Alle Augen sind auf die belgische Mannschaft gerichtet. Wir sind aber realistisch. Wir kennen die anderen Mannschaften, und wenn wir nicht 100 Prozent geben, werden wir Spiele verlieren.“

Die belgischen Damen, die Red Panthers, kommen am Samstag zum ersten Mal zum Einsatz. Sie spielen gegen die Niederlande.

belga/rtbf/est

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150