Antwerpen

Kommentar: Was eine gute Lasagne ausmacht

Das politische Geschehen hatte in dieser Woche allerhand zu bieten: Verviers, Regierungsverhandlungen, Langzeitstrategie in Sachen Corona. Was bei der Pressekonferenz des NSR erst gar nicht erwähnt wurde, hat für die Ostbelgier die größte Tragweite: Wenn es darum geht, das Corona-Infektionsrisiko zu bewerten, wird die DG getrennt vom Rest der Provinz Lüttich bewertet. Das, zusammen mit dem am Montag verkündeten Investitionsprogramm, ist die eigentliche Nachricht der Woche. Mehr ...

Hausdurchsuchung bei KV Mechelen

Bei Fußballerstdivisionär KV Mechelen hat es am Montag eine Hausdurchsuchung gegeben. Das bestätigte die Antwerpener Staatsanwaltschaft. Mehr ...

Rad-WM 2021: Radsport kommt nach Hause

Die 100. Rad-WM findet im kommenden Jahr in Belgien statt. Flandern wird der Geburtstagsschauplatz sein. Diese Woche sind die verschiedenen Parcours vorgestellt worden. Mehr ...

„Mach die Tür zu“: Neue Kampagne für bessere Überlebenschancen im Brandfall

Die Rettungszonen des Landes und die wichtigsten Organisationen des Sektors haben eine neue Kampagne für bessere Überlebenschancen im Fall eines Brandes gestartet. Unter dem Motto "Mach die Tür zu" soll die Bevölkerung sensibilisiert werden. Die zweiwöchige Aktion betont besonders die Wichtigkeit des Schließens von Innentüren, von Rauchmeldern und der Erstellung eines Evakuierungsplans. Mehr ...