Thierry Neuville gewinnt die Rallye Argentinien

Der Ostbelgier Thierry Neuville hat nach der Rallye Korsika auch die Rallye Argentinien gewonnen.

Thierry Neuville gewinnt die Rallye Argentinien

In einem packenden Finale siegte Neuville vor dem Briten Elfyn Evans mit einem hauchdünnen Vorsprung von 0,7 Sekunden. Vor der abschließenden Powerstage über 16,3 Kilometer hatte der Ostbelgier noch 0,6 Sekunden hinter dem lange führenden Evans zurückgelegen. Dritter wurde der Este Ott Tänak (+ 29,9 Sekunden) vor Weltmeister Sébastien Ogier (+ 1 Minute und 24 Sekunden) aus Frankreich.

In der WM-Gesamtwertung führt Ogier mit 102 Punkten vor Jari-Matti Latvala (86 Punkte) und Thierry Neuville (84 Punkte).

wb - Bild: Diego Lima/AFP

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150