Thierry Neuville

Thierry Neuville gewinnt die Rallye Polen

Sein Vater und sein Fanclub warteten schon im Ziel mit dem Champagner. Vor der letzten Etappe, der Power Stage, war schon klar, dass Thierry Neuville die Rallye Polen gewinnen würde. Mehr ...

Rallye Ypern: Kevin Abbring siegt vor Bryan Bouffier

Der Niederländer Kevin Abbring hat die Rallye Ypern gewonnen. Zweiter wurde der Franzose Bryan Bouffier vor Vincent Verschueren. Nach seinem Crash am Freitag startete Thierry Neuville am Samstag erneut und sorgte für einige Bestzeiten bei verschiedenen Wertungsprüfungen. Mit dem Ausgang des Rennens hatte der Ostbelgier nichts mehr zu tun. Mehr ...

Rallye Italien: Tänak gewinnt – Neuville unzufrieden mit Platz 3

Ott Tänak aus Estland hat die Rallye Italien zu seinen Gunsten entschieden. Zweiter wurde der Finne Jari-Matti Latvala mit einem Rückstand von zwölf Sekunden. Auf's Podium fuhr auch der Ostbelgier Thierry Neuville, der den dritten Platz belegte. Weltmeister Sébastien Ogier wurde Fünfter und führt weiter in der WM-Gesamtwertung 2017. Mehr ...

Rallye Italien: Tänak vor Latvala und Neuville

Am Ende des zweiten Renntages lag Thierry Neuville auf Platz 3. Der Ostbelgier hatte nach Problemen mit den Bremsen seines Hyundais eine Minute und drei Sekunden Rückstand auf Spitzenreiter Ott Tänak aus Estland. Der Finne Jari-Matti Latvala belegte im Toyota 24,3 Sekunden hinter Ford-Pilot Tänak den zweiten Platz. Mehr ...

Rallye Italien: Paddon vor Neuville nach dem ersten Tag

Der Ostbelgier Thierry Neuville konnte sich im Laufe des Freitags vom zehnten auf den zweiten Platz vorarbeiten und lag nur noch 8,2 Sekunden hinter Hyundai-Teamkollege Hayden Paddon aus Neuseeland. Dritter war der Este Ott Tänak. Weltmeister Sébastien Ogier hatte auf dem siebten Platz einen Rückstand von 41 Sekunden. Mehr ...