Red Lions stehen als Gruppensieger fest

Tennisprofi David Goffin scheidet bei den Olympischen Spielen im Achtelfinale aus. Turnerin Nina Derwael sorgt im Mehrkampf für das beste belgische Ergebnis aller Zeiten. Belgiens Hockey-Herren gewinnen auch ihr viertes Gruppenspiel.

Red Lions besiegen Spanien

Die Red Lions besiegten Spanien mit 3:1 und stehen schon vor dem letzten Gruppenspiel gegen Neuseeland als Erster der Gruppe A fest. Belgien wird im Viertelfinale voraussichtlich auf Indien oder Argentinien treffen.

Cédric Charlier traf doppelt (6. und 21. Minute), Emmanuel Stockbroekx hatte in der 16. Minute das 2:0 geschossen. Spanien verkürzte in der 41. Minute durch Pau Quemada per Penalty-Corner. Zuvor hatte Belgien bereits gegen Großbritannien (4:1), Brasilien (12:0) und Australien (1:0) gewonnen.

Tennisprofi David Goffin musste nicht nur gegen Lokalmatador Thomaz Bellucci, sondern auch gegen das Publikum antreten. Goffin verlor sein Achtelfinale gegen den Brasilianer mit 6:7 und 4:6.

Die belgischen Golfer sind gut ins olympische Turnier gestartet. Nach der ersten Runde liegt Thomas Pieters auf dem vierten Platz. Auch Nicolas Colsaerts schaffte es mit Platz neun noch unter die zehn Besten. Es führt der Australier Marcus Fraser.

Derwael schreibt Turn-Geschichte

Turnerin Nina Derwael erreichte im Mehrkampf den 19. Platz. In die Top 20 hatte es bislang noch keine belgische Turnerin geschafft. Am Stufenbarren erzielte die 16-Jährige das zweitbeste Resultat aller Teilnehmerinnen und lag zwischenzeitlich auf Platz elf. Ein Sturz am Balken warf Derwael jedoch wieder zurück. Siegerin wurde die US-Amerikanerin Simone Biles. Auch die Mannschaft der USA hatte bereits Gold gewonnen.

Badminton-Spielerin Lianne Tan hat ihre erste Begegnung verloren. Sie unterlag der US-Amerikanerin Iris Wang mit 1:2 (17:21, 20:22, 14:21).

Michael Phelps hat als erster Schwimmer zum vierten Mal Olympia-Gold nacheinander über die 200 Meter Lagen gewonnen. Der US-Amerikaner schraubte damit seinen Medaillen-Rekord auf 26, davon 22 Goldmedaillen.

belga/wb/km - Bild: Mananan Vatsyayana/AFP