Turnen

55 Mädchen starteten in Wettkampflaufbahn

In Amel haben am Samstag 55 junge Turnerinnen an der "Coupe Formation" teilgenommen. Die Teilnahme an dieser Meisterschaft ist der vorgeschriebene Start in die Wettkampflaufbahn. Mehr ...

Sint-Truiden ehrt Turnweltmeisterin Nina Derwael

Großer Andrang im Rathaus von Sint-Truiden: Turnweltmeisterin Nina Derwael ist am Samstag in ihrer limburgischen Heimatstadt geehrt worden. Bei der Autogrammstunde nahm sich die erste belgische Turnweltmeisterin am Stufenbarren viel Zeit, um die Glückwünsche der Fans entgegen zu nehmen. Mehr ...

Regionalsport: Turnen

Rhönradturnerin Lara Patzer aus Eupen hat den Junioren-Wettkampf bei den Internationalen Danish Open in Ringsted gewonnen. Mehr ...

Die Presseschau von Samstag, dem 3. November 2018

Die WM-Goldmedaille für Turnerin Nina Derwael begeistert die Zeitungen, die Leitartikel drehen sich aber um den Nachfolger von Verteidigungsminister Vandeput, die Nationalbank-Personalie Vanackere, das Scheitern der Koalitionsverhandlungen zwischen PS und PTB in vielen Gemeinden und die neuen "Football Leaks". Mehr ...

50 Jahre KTSV Recht: Große Sportgala im Oktober

Tanz, Akrobatik und sogar einen Weltrekordhalter gibt es am 13. Oktober in der Sporthalle in Recht zu sehen. Dann organisiert der KTSV Recht nämlich eine große Sportgala. Anlass ist das 50-jährige Bestehen des Turnvereins. Mehr ...

Die Presseschau von Montag, dem 6. August 2018

Die Zeitungen freuen sich über Medaillen für Belgien – bei den European Championships konnten die Turnerinnen nämlich große Erfolge feiern. Ansonsten dreht sich alles um das Wetter, beziehungsweise um den Klimawandel, der immer dramatischere Folgen hat – auch hierzulande. Mehr ...

Nina Derwael wieder Europameisterin am Stufenbarren

Bei den Europameisterschaften in Glasgow hat Turnerin Nina Derwael ihren Titel am Stufenbarren verteidigt. Mit 14,733 Punkten gewann sie die Goldmedaille und fügte eine weitere Medaille am Balken hinzu. Axelle Klinckaert gewann Bronze beim Bodenturnen. Mehr ...