Keine Covid-Patienten derzeit im St. Vither Krankenhaus

In der Klinik St. Josef in St. Vith liegen derzeit keine Covid-Patienten. Das hat die Direktion dem BRF am Donnerstag mitgeteilt.

Bild: Robin Emonts/BRF

Die Klinik St. Josef in St. Vith (Bild: Robin Emonts/BRF)

In Eupen waren seit Oktober 16 Covid-Patienten auf der Intensivstation. Elf davon waren nicht geimpft. Das teilte Tom Van Leemput, der Chefarzt des Eupener Krankenhauses, dem BRF mit.

Wie viele Patienten aktuell im Eupener Krankenhaus liegen, gab Van Leemput nicht bekannt. Laut offiziellen Zahlen der Webseite der DG werden aktuell zwei Covid-Patienten in einem DG-Krankenhaus stationär behandelt, davon einer auf Intensivstation.

mitt/js

3 Kommentare
  1. Lorenz Paasch

    Die Zahlen der hospitalisierten Covidpatienten in den beiden Kliniken Eupen und St.Vith geben kein korrektes Bild von der tatsächlichen Lage in der DG, da die sofort zu den Intensivstationen u.a. in Lüttich eingelieferten Covidpatienten aus der DG darin nicht berücksichtigt werden. Entweder sollte man diese Zahlen mit aufnehmen oder überhaupt keine Statistik für diesen Bereich veröffentlichen.

  2. Freddy Langer

    Trotzdem liegen keine Corona Patienten in Sankt-Vith.
    Schönes Wochenende an die Schwarzseher.

  3. Christian Voigt

    Trozdem liegen Corona Patienten aus der DG im Krankenhaus.
    Schönes Wochenende an die Blinden.