Gemeinde Verviers: Niedrigste Impfrate der Wallonie

Was die Impfrate angeht, ist die Gemeinde Verviers Schlusslicht in der Wallonie. Gerade einmal 55 Prozent der Bevölkerung sind dort geimpft.

Corona-Impfung (Bild: Hatim Kaghat/Belga)

Bild: Hatim Kaghat/Belga

Eine Impfrate von weniger als 70 Prozent haben in der Wallonie insgesamt 30 Gemeinden.

Auch Spa gehört mit einer Impfrate von 65 Prozent zu den wallonischen Gemeinden mit einer niedrigeren Impfrate. Das hat die Tageszeitung La Meuse am Dienstag gemeldet.

meuse/rasch