TEC und SNCB wollen Anbindung zwischen Spa, Pepinster und Verviers garantieren

Die SNCB und die TEC werden ab Mittwoch zum Schulanfang zusammenarbeiten, um die Orte Spa, Pepinster und Verviers zugänglich zu machen.

Bahnhof von Verviers (Archivbild: Guy Mossay/Belga)

Bahnhof von Verviers (Archivbild: Guy Mossay/Belga)

Ein Großteil der Bahnhöfe werde ab Mittwoch wieder offen sein. In manchen Fällen müssen Reisende aber auf den Bus zurückgreifen.

Bis die Zuganbindung zwischen Pepinster und Spa noch nicht fährt, können SNCB-Kunden gratis den TEC-Bus für diese Strecke nutzen.

Im Gegenzug können TEC-Kunden dafür den Zug zwischen Pepinster und Verviers nehmen, wenn sie ihre Bus-Karte vorzeigen.

sudinfo/meuse/rasch