SNCB

Zugbegleiter streiken am Samstag

Bei der Bahn wird am Samstag wieder gestreikt. Dazu aufgerufen hat die unabhängige Eisenbahnergewerkschaft. Sie beklagt zu wenig Zugbegleiter, so dass die Beschäftigten nicht ihren Urlaub nehmen könnten. Es ist schon der zweite Streik in weniger als einem Monat. Mehr ...

Bahn hat 1.300 neue Mitarbeiter gefunden

In diesem Jahr sind 1.300 neue Mitarbeiter für die Bahngesellschaft SNCB angeworben worden. Das entspricht fast drei Vierteln der offenen Stellen, wie HR Rail mitteilt. Mehr ...

Postfilialen bleiben auch am Freitag geschlossen

Die Filialen der Post werden wegen des Feiertages Mariä Himmelfahrt landesweit auch am Freitag geschlossen bleiben. An beiden Tagen werden Briefe von der Post nicht bearbeitet. Zeitungen, Zeitschriften und Päckchen sollen am Freitag allerdings ausgetragen werden. Bei der Bahn werden wegen des Brückentags am Freitag weniger Züge eingesetzt, als sonst. Mehr ...

Nächster Bahnstreik droht am 17. August

Die unabhängige Bahngewerkschaft SIC hat einen neuen Streik bei der SNCB für Samstag, den 17. August, angekündigt. Die Gewerkschaft möchte mit der erneuten Arbeitsniederlegung ihre Forderung nach mehr Zugbegleitern unterstreichen. Die SNCB will versuchen, den Streik durch Schlichtungsgespräche mit der Gewerkschaft am 13. August noch zu verhindern. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 31. Juli 2019

Viele Zeitungen machen am Mittwoch mit einer fast schon unglaublichen Geschichte über einen Autounfall auf. Die Leitartikel stellen aber das für ab Herbst drohende Chaos auf der Schiene und die amerikanische Bitte um belgische Militärunterstützung beim Schutz der Schifffahrt in der Straße von Hormus gegen den Iran in den Fokus. Mehr ...