Umweltverträglichkeitsprüfung für den Lütticher Flughafen: Ecolo bietet Hilfe bei Umfrage an

Die Umweltgenehmigung für den Lütticher Flughafen läuft in zwei Jahren aus. Für die Erneuerung muss der Flughafen eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchführen.

Liège Airport in Bierset (Archivbild: Thierry Roge/Belga)

Liège Airport in Bierset (Archivbild: Thierry Roge/Belga)

Bürger können noch bis Freitag (12. März) ihre Bemerkungen einreichen. Ecolo Ostbelgien teilt mit, dass auch Bürger von Gemeinden an der Umfrage teilnehmen dürfen, die nicht direkt an den Lütticher Flughafen grenzen. Manche DG-Gemeinden seien von zunehmendem Fluglärm durch den Flughafen Lüttich betroffen, so Ecolo.

Da es die Umfrage nicht auf Deutsch gibt, haben die ostbelgischen Grünen eine deutsche Anleitung für die Umfrage und eine Vorlage für ein Antwortschreiben auf Französisch verfasst. Diese findet man auf der Webseite der Grünen unter der Rubrik „Aktuelles“.

mitt/vk

Ein Kommentar
  1. Valérie Nussbaum

    Ich wohne hoch gelegen, Binsterweg, in einer Erholungsregien am Stadtrand von Eupen, in Nähe des Waldes. Sowohl tagsüber als auch besonders nachts fühle ich mich sehr belästigt durch den Flugverkehr, der stets zunimmt. Teilweise sind Flieger so tief übers Haus geflogen, dass dies bedrohlich hätte werden können. Die Tiere des Waldes mag ich zu behaupten, werden in ihrer Akrivität ebenfalls sehr gestört. Hier in derr Umgebung ist Naturschutzgebiet. Ich finde desweiteren die Luftqualität an gewissen Tagen, Do Fr meist, sehr bedenklich Abgase lastig und denke da nicht nur an Autos sondern auch an Kerosin und dessen Toxidität.