Deutschsprachige Gemeinschaft

Zeitgeschichte im Radio: Sendereihe „100 Jahre Ostbelgien“ im BRF

Am Mittwoch startet in BRF-Aktuell eine Sendereihe zu "100 Jahre Ostbelgien". Autoren sind die beiden Historiker Christoph Brüll und Andreas Fickers. Sie nehmen das Jubiläum zum Anlass, um die Geschichte nach- und fortzuerzählen, die Peter Thomas und Hubert Jenniges Anfang der 1970er Jahre aufgegriffen hatten. Und sie nutzen dabei ebenfalls das Radio als Medium. Mehr ...

Kommentar: Zweimal 50 Jahre Ostbelgien

Die 100-jährige Zugehörigkeit des Gebietes der heutigen Deutschsprachigen Gemeinschaft zu Belgien wird auf vielfältige Weise begangen. Nach dem Besuch des Königs vor knapp einem Jahr im PDG und dem offiziellen Festakt im Senat feiert man in Kelmis die Tatsache, dass das frühere Neutral-Moresnet schon mit dem 10. Januar 1920 Belgien zugeschlagen wurde. Es gibt aber auch genügend Anlass, die Geschichte von "100 Jahre Ostbelgien" differenziert zu betrachten. Mehr ...

Treffen zwischen Elio Di Rupo und Oliver Paasch

Der wallonische Ministerpräsident Elio Di Rupo hat am Freitag in Namur DG-Ministerpäsident Oliver Paasch empfangen. Es handelte sich um das erste offizielle Treffen beider Ministerpräsidenten in dieser Legislaturperiode. Mehr ...