Deutschsprachige Gemeinschaft

Mangel an Allgemeinmedizinern in Ostbelgien

In der DG herrscht nach wie vor ein Mangel an Allgemeinmedizinern. Wie Sozialminister Antonios Antoniadis auf eine Frage der CSP antwortete, praktizieren derzeit 55 Allgemeinmediziner in Ostbelgien - 24 im Süden und 31 im Norden. Mehr ...

Regierung eröffnet Gemeindemarathon

Die Regierung der Deutschsprachigen Gemeinschaft eröffnet ihren Gemeindemarathon. Im Verlauf dieser Woche treffen Ministerpräsident Oliver Paasch und die Minister die Vertreter der einzelnen Gemeinden. Mehr ...

Online-Umfrage zum ostbelgischen Bildungssystem gestartet

Ist das ostbelgische Bildungssystem noch zeitgemäß und zukunftsfähig? Eine Antwort darauf soll eine große Online-Umfrage geben. Alle Bürger sind aufgerufen, ihre Meinung zum Unterrichtswesen zu äußern. Bildungsminister Harald Mollers gab am Dienstagmorgen den Startschuss. Mehr ...

Kindergeld: Zuschlag zum Schulstart

Mit Beginn des nächsten Schuljahres werden die Familien in der Deutschsprachigen Gemeinschaft pro Kind einen Jahreszuschlag von 52 Euro erhalten. Das geht aus einem Schreiben des Ministeriums hervor. Mehr ...

Für Vereine, Museen und Geschichtsinteressierte: Siegel zu „100 Jahre Ostbelgien“

Seit rund 100 Jahren gehören wir zu Belgien. Und da wird es in Kürze sicherlich die eine oder andere Gedenkveranstaltung, Ausstellung oder Veröffentlichung zu geben. Das Ministerium der Deutschsprachigen Gemeinschaft hat deshalb ein Siegel "100 Jahre Ostbelgien " herausgebracht, mit dem Vereine, Museen und Geschichtsinteressierte werben können. Mehr ...