Ecolo

Die Presseschau von Freitag, dem 19. Juli 2019

Einige Blätter machen mit dem Tomorrowland-Festival auf. Der Fokus liegt aber bei der neuen Regierung der Region Brüssel sowie den Auswirkungen der Regierungsbildung auf die Parteien, vor allem die OpenVLD. Schließlich geht es noch um den Favoriten bei der heutigen Tour-de-France-Etappe, Wout Van Aert. Mehr ...

Zakia Khattabi hört als Ecolo-Co-Vorsitzende auf

Zakia Khattabi will nicht nochmal für den Posten als Ecolo-Co-Vorsitzende kandidieren. Das berichtet die frankophone Wirtschaftszeitung L’Echo am Donnerstag. Ihr Kollege Jean-Marc Nollet möchte aber weitermachen. Mehr ...

Regierungsmannschaft für die Region Brüssel-Hauptstadt steht

Nach dem Regierungsabkommen ist jetzt auch geklärt, wer in die Regierung der Hauptstadtregion Brüssel kommt. Nach langen Diskussionen innerhalb der sechs Parteien war die Mannschaft in der Nacht komplett. Darunter auch die eine oder andere kleine Überraschung. Mehr ...

Die Presseschau von Donnerstag, dem 11. Juli 2019

Fußball ist am Donnerstag das Thema für die Zeitungen. Nein, es geht diesmal nicht um irgendeine Meisterschaft, vielmehr ist es der Skandal um den KV Mechelen, der einmal mehr Wellen schlägt. Politisch sind es die Koalitionsverhandlungen in der Wallonie und in Flandern, die wichtig sind. Außerdem: ein "Geschenk" für den Vlaams Belang. Mehr ...

Ecolo sagt Ja zu Gesprächen mit der MR

Ecolo hat der Einladung der PS zu gemeinsamen Gesprächen mit der MR zugestimmt. Ecolo sei bereit mit der PS zu prüfen, was an den Leitlinien der beiden Parteien geändert oder hinzugefügt werden könne, um die MR eventuell mit ins Boot zu holen. Mehr ...

PS lädt Ecolo und MR zu „Sondierungstreffen“ ein

Die frankophonen Sozialisten PS haben Ecolo und die MR zu einem "Sondierungstreffen" eingeladen. Zuvor hatte der PS-Vorstand formal festgestellt, dass das Projekt einer rot-grünen Minderheitsregierung gescheitert ist. Jetzt öffnet die PS also die Tür für die MR. Die Liberalen haben bereits wohlwollend auf die Einladung reagiert. Mehr ...

Die Presseschau von Mittwoch, dem 10. Juli 2019

Die Zeitungen kommentieren am Mittwoch vor allem die vertrackte Regierungsbildung in der Wallonie - nach dem Aus für das "Klatschmohn"-Projekt von PS und Ecolo führt jetzt wohl kein Weg mehr an neuen Verhandlungen mit der MR vorbei. Auch die Vergreisung der Gesellschaft ist ein Thema. Mehr ...