Wilmès muss Besuch in Eupen absagen

Sophie Wilmès kommt doch nicht nach Eupen. Sie sollte eigentlich den Neujahrsempfang der PFF am Dienstagabend besuchen.

Haushaltsministerin Sophie Wilmès (Bild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Sophie Wilmès (Archivbild: Nicolas Maeterlinck/Belga)

Die geschäftsführende Premierministerin muss ihren Besuch aber krankheitsbedingt absagen. Kommen wird hingegen der Königliche Informator und MR-Vorsitzende Georges-Louis Bouchez.

Auch der wallonische Vizepräsident Willy Borsus sowie weitere MR-Spitzenpolitiker haben sich angekündigt.

cs/vk