Lütticher Tutenchamun-Ausstellung zählt schon 20.000 Besucher

Die Ausstellung über den Pharao Tutenchamun im Lütticher Bahnhof Guillemins hat in gut zwei Wochen seit ihrer Eröffnung schon 20.000 Besucher angezogen.

Ausstellung über den Pharao Tutenchamun im Lütticher Bahnhof Guillemins

Bild: Jessica Defgnée/Belga

Das Ausstellungsteam um den Welkenraedter René Schyns setzt die Entdeckung des Grabes durch den britischen Ägyptologen Howard Carter in Szene. Die Ausstellung ist an allen Tagen geöffnet, außer am Neujahrstag.

Tutenchamun-Ausstellung in Lüttich

mitt/sp

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150