Tutenchamun-Ausstellung im Guillemins

Ausstellungsmacher René Schyns hat wieder ein neues Projekt. Der Welkenraedter arbeitet an einer Ausstellung über den ägyptischen Pharao Tutenchamun.

Diese soll im Dezember im Lütticher Bahnhof Guillemins starten und vor allem wissenschaftlich ausgerichtet sein. Zu sehen sein wird unter anderem ein originalgetreuer Nachbau des Grabes von Tutenchamun. René Schyns rechnet mit 350.000 Besuchern.

Derzeit ist im Guillemins-Bahnhof noch bis zum 1. September eine Ausstellung über die 1980er Jahre zu sehen.

Der ägyptische Pharao Tutenchamun (Bild: Pixabay)

Bild: Pixabay

meuse/vk

Kommentar hinterlassen
Keine Kommentare
Kommentar hinterlassen

Ihre Email-Adresse wird niemals veröffentlicht!
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.
Bitte beachten Sie unsere Richtlinien zu Kommentaren.

Restl. Anzahl Wörter: 150