1. Nicht in Ostbelgien soll ein neues Regionales Entwicklungskonzept auf den Weg gebracht werden, sondern in der Deutschsprachigen Gemeinschaft.